Home » Alle News, Fis & Europacup, Herren News

Marc Rochat gewinnt Europacup-Slalom in Fjätervålen in überlegener Manier

©Anne Barwood / Marc Rochat gewinnt Europacup-Slalom in Fjätervålen in überlegener Manier

©Anne Barwood / Marc Rochat gewinnt Europacup-Slalom in Fjätervålen in überlegener Manier

Fjätervålen – Am heutigen Mittwoch wurde im schwedischen Fjätervålen der zweite EC-Torlauf der Herren in diesem Winter ausgetragen. Dabei triumphierte der Schweizer Marc Rochat. Der mit der Startnummer 5 ins Rennen gegangene Athlet benötigte für seinen klaren Erfolg eine Zeit von 1.45,49 Minuten.

Hinter dem Eidgenossen belegte der Franzose Robin Buffet (+1,38) den zweiten Platz. Aus deutscher Sicht positiv war das Abschneiden von Dominic Stehle (+1,47), der Dritter wurde. Rochats Teamkollege und Vortagessieger Ramon Zenhäusern verpasste als Vierter um eine winzige Hundertstelsekunde den Sprung auf das Podest.

Der Italiener Tommaso Sala (+1,67) klassierte sich auf Position fünf. Drittbester Swiss-Ski-Mann wurde Reto Schmidiger (+2,07) auf Platz sechs. Die Kroaten Matej Vidovic (+2,18) und Istok Rodes (+2,28) waren nur um eine Zehntelsekunde getrennt und fuhren auf die Ränge sieben und neun. Außerdem nahmen sie den auf Rang acht fahrenden DSV-Starter Philipp Schmid (+2,22) in die Zange.

Bester Südtiroler wurde der Ahrntaler Simon Maurberger (+2,80). Er ergänzte die besten Zehn des heutigen Torlaufs. Die drei ÖSV-Herren Johannes Strolz (+3,14), Dominik Raschner (+3,37) und Thomas Hettegger (+3,55) schwangen auf den Plätzen elf, 15 und 18 ab. Der sehr junge Grödner Alex Vinatzer (+3,57) musste mit dem 20. Rang zufrieden sein.

Der nächste Herren-Slalom auf Europacupebene findet am 13. Dezember statt; Austragungsort ist Obereggen in Südtirol.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Offizieller FIS Endstand: 2. Europacupslalom der Herren in Fjätervålen

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.