Home » Alle News, Herren News

Marcel Hirscher: 2 Rennen, 2 Siege und wieder rotes Trikot

Marcel Hirscher: 2 Rennen, 2 Siege und wieder rotes Trikot

Marcel Hirscher: 2 Rennen, 2 Siege und wieder rotes Trikot

Superlative sind für Marcel Hirscher Normalität. Mit 1,22 Sekunden Vorsprung wird Marcel für alle Zeit als Sieger im ersten RTL-Nightrace der Skigeschichte geführt werden, zugleich war es sein 25. Weltcupsieg. Und mit dem Åre-Double hat er an Weltcupsiegen jetzt schon Ski-Ikone Franz Klammer eingeholt. Noch drei Riesentorlauf-Siege und Hirscher hat zu den österreichischen Alltime-Größen Benjamin Raich und Hermann Maier aufgeschlossen, beide haben je 14 RTL-Siege auf Atomic eingefahren.

“DAS TEAM IST IM FLOW-ZUSTAND, ICH KANN VÖLLIG BEFREIT SKIFAHREN”

„Egal wo die Rennen sind, egal auf welchen Bedingungen: Wir haben einen Flow in unserem Team, der die Performance möglich macht. Wir haben uns so in die Weiterentwicklung des Materials reingehängt, jeder einzelne, und das macht sich jetzt bezahlt! Ich kann befreit Skifahren, weil ich weiß: Mein Setup ist topp!“, erklärt Marcel Hirscher. Sein Sieg im Slalom freut in besonders, weil „es ein lässiges Gefühl ist, mit meinem Ski und meinem Design ein Rennen zu gewinnen.“

Und, so der Dreifach-Weltcupsieger, gerade bei Sichtverhältnissen wie in Åre zeige sich die Atomic-Qualität speziell auch bei seiner Revel-Brille: „Wann immer die Exaktheit beim Schwungansatz zählt, weil Spuren sind, wird die Brille wichtig: Dank der High-End-Gläser von Zeiss sind die Konturen besser sichtbar. Als Vergleich: Beim Computer ist auch nicht egal, welche Grafikkarte drin ist…“

MATTIAS HARGIN: IM ZWEITEN SLALOM AUF REDSTER SCHON AUF PLATZ 4

Auch Schwedens Nr.1 im Slalom, Mattias Hargin, lieferte beim Heimrennen in Åre den Beweis für die Performance des Redster-Slalomsetups: Schon im zweiten Rennen nach dem Wechsel zu Atomic auf Platz 4! „Es war zwar ein Heimrennen, aber mein Formaufbau ist auf die heiße Phase im Jänner und WM abgestimmt. Ich merke, wie viel Potential noch im Material steckt: Das war noch nicht alles.“

MIKAELA: MIT DEM VIERTEN PLATZ AUF DEM RICHTIGEN WEG

Mikaela Shiffrin war am Rennwochenende auch am Start in Åre, zwar nicht so erfolgreich wie Marcel, aber sie konnte trotzdem eine sehr positive Bilanz ziehen.

Mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang zeigte sie was sie drauf hat. Dennoch verpasste sie das Podium um unglaublich knappe 0.02 Sekunden. Mikaela ist in großartiger Form und findet zurück zu Ihrem Rhythmus!

DER NÄCHSTE SPEED-BLOCK – UND ZWEI TECHNIK-KLASSIKER IN ITALEN

Kommendes Wochenende starten die Speed-Units von Atomic in Gröden (Heimrennen für Peter Fill und Werner Heel) und Val d´Isere (Damen). Marcel Hirscher hat gute Chancen, trotzdem das rote Trikot des Weltcupführenden mit in die Weihnachtsferien zu nehmen: Im RTL-Klassiker von Alta Badia und im Nachtslalom von Madonna di Campiglio (Sonntag und Montag) besteht wieder die Chance auf 200 aus 200 möglichen Punkten.

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.