Home » Alle News, Herren News

Marcel Hirscher freut sich auf sein Fest

Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher

Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher

Annaberg – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher muss niemandem mehr etwas beweisen. Er hat in den letzten sechs Jahren am Ende der Saison immer den großen Kristallbecher in die Höhe gestemmt und eindrucksvoll bewiesen, wer der Beste im Skiweltcup der Herren ist. Auch wenn er sagt, dass in Stein gar nichts gemeißelt ist, will er weiter trainieren und noch besser werden. Sollte die Motivation nicht mehr passen oder sein Geist nicht mehr wollen, akzeptiere er dies.

Für Hirscher ist es leicht, immer neue Ziele zu finden. Er brennt förmlich, wenn die ersten Trainings anstehen und er einen Rückstand auf seine Teamkollegen hat. Der Salzburger weiß, dass er noch keine olympische Goldmedaille gewonnen hat. Er weiß, dass es super ist, wenn es gelingen sollte. Aber auch ohne diese Ehre wäre die Karriere eine einzigartige. Auf den Sprengstoffanschlag auf den BVB-Bus kurz vor dem Champions League-Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem AS Monaco berichtet der 1989 geborene Skirennläufer, dass die Gefahr immer näher rückt und man sich nicht die Freude am Sport und am Leben nehmen lassen soll.

Und am Samstag steigt in Walz-Siezenheim das große Marcel-Hirscher-Fest. Eine Riesenparty wird das, der „Race Club 6.0.“ Er möchte seinen unzähligen, aber auch treuen Fans etwas zurückgeben. Der 28-Jährige wird eine Autogrammstunde geben, und auch die kleinen Anhänger werden ihr Kommen nicht bereuen. Lässig wird’s dann, wenn die DJs kommen und musikalisch die Fetzen fliegen werden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.krone.at

Die große Marcel-Hirscher-Fete steigt in Kürze

Walz-Siezenheim – Der Salzburger Skirennläufer Marcel Hirscher, der in der abgelaufenen Saison die sechste große Kristallkugel in Folge für sich entschied, lädt seine zahlreichen Schlachtenbummler zum Race Club 6.0 ein. Es wird wohl eine unvergessliche Feier werden. Der Eintritt ist frei, für Einlagen sorgen verschiedene Musiker.

Der dreifache WM-Medaillengewinner von St. Moritz wird sicherlich das Bad in der Menge genießen. Die Party steigt am bevorstehenden Samstag auf  dem Parkgeländer der Red Bull Arena ab 19 Uhr. Eine Möglichkeit für Selfies und Autogramme wird es eine Stunde später geben.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: sport.orf.at

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.