Home » Alle News, Herren News

Marcel Hirscher freut sich über die kleine RTL-Kugel

© Ch. Einecke (CEPIX) / Marcel Hirscher freut sich über die kleine RTL-Kugel

© Ch. Einecke (CEPIX) / Marcel Hirscher freut sich über die kleine RTL-Kugel

St. Moritz – Bereits vor dem letzten Riesenslalom des alpinen Ski-Winters 2015/16 stand der Sieger der Disziplinenwertung fest. Es ist dies der Österreicher Marcel Hirscher. Der Salzburger, der auch zum fünften Mal in Folge die große Kugel gewinnen konnte, blickt auf eine sehr erfolgreiche Riesentorlauf-Saison zurück. Besonders in der ersten Halbserie konnte er durch Siege in Beaver Creek, Val d’Isere, Alta Badia sowie in Kranjska Gora und zahlreiche gute Platzierungen auftrumpfen.

Der zweite Rang in der Disziplinenwertung ging an Alexis Pinturault. Vor allem im neuen Jahr wusste „Pintu“ zu überzeugen. So konnte der Franzose die Rennen in Naeba, Hinterstoder (2 x) und Kranjska Gora für sich entscheiden. Nebenbei sicherte sich der Athlet der Equipe Tricolore in dieser Saison noch die kleine Kugel in der Kombi-Wertung. Falls der junge Skirennläufer einmal seine Klasse über den ganzen Winter zeigt, ist viel möglich.

Henrik Kristoffersen aus Norwegen belegte den dritten Platz. Im Slalom war er in diesem Jahr ohne Gegner, im Riesentorlauf war (noch) Hirscher schneller. Der Wikinger fährt abgebrüht und steht solide auf dem Ski. Er kann, sobald er sich eines Tages für eine dritte Disziplin entscheiden sollte, im Kampf um die große Kugel ein ernstes Wort mitreden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

© Ch. Einecke (CEPIX) / Alexis Pinturault, Marcel Hirscher und Henrik Kristoffersen

© Ch. Einecke (CEPIX) / Alexis Pinturault, Marcel Hirscher und Henrik Kristoffersen

09-riesenslalom-weltcupwertung-herren2016

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.