Home » Herren News, Top News

Marcel Hirscher gewinnt Slalom der Herren in Zagreb

Marcel Hirscher (AUT)

Marcel Hirscher (AUT)

Marcel Hirscher krönte sich auf dem Zagreber Hausberg “Sljeme” erneut zum Schneekönig und kann sich, wie bereits im Vorjahr über die Krone und einen Siegerscheck über 42.000 Euro freuen. Der Salzburger setzte sich mit einer famosen Fahrt in einer Gesamtzeit von 1:56,17 Minuten vor dem Schweden Andre Myhrer (+ 0.57) und seinem Mannschaftskollegen Mario Matt (+ 1.09) durch und feierte seine 15. Weltcupsieg, den 8. im Slalom und den 3. in dieser Saison.

Marcel Hirscher: „Ich hab Andres Lauf am Start mit verfolgen können, der war wirklich brutal. Mir war klar, wenn ich eine Chance haben will, dann muss ich Vollgas geben. Und es ist mir aufgegangen. Mit dem heutigen Resultat habe ich wirklich eine Freude. Es war heute irrsinnig schön zu fahren. Die Leute hier haben so eine Freude mit den Skirennen und feiern eine Riesen-Party.“

Mario Matt: „Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Man braucht sich ja nur die letzten Ergebnisse anschauen. Über Weihnachten hab ich gut getestet. Im Training war ich bei Marcel dabei. Mit zwei fehlerfreien Läufen kann ich ganz vorne mitfahren, heute waren halt auch Fehler dabei. Über die WM redet man nicht, darüber kann man nach Kitzbühel reden.“

Offizieller FIS Endstand:  Slalom der Herren in Zagreb 

Hinter dem Italiener Stefano Gross (4. + 1.15) und vor dem Franzosen Alexis Pinturault (6. + 1.33) ein klassierte sich Felix Neureuther (5. + 1.31) auf einem ausgezeichneten 5. Rang.

Felix Neureuther: „Nach dem Sturz den ich hatte ist die Platzierung wirklich sehr gut. Ich habe vorgestern noch nicht hundertprozentig gewusst ob ich starten kann. Dafür ist es mir erstaunlich gutgegangen. Ich ärgere mich etwas weil ich im 1. und auch im 2. Durchgang nicht das letzte Risiko genommen habe. Vielleicht bin ich etwas zusehr auf Sicherheit gefahren, aber Fünfter hier ist absolut okay. Jetzt tut es mal gut nachhause zukommen, dann lasse ich mich behandeln und fahre topfit nach Adelboden.“

Als bester Südtiroler Athlet konnte sich Manfred Mölgg (+ 1.73) über den 7. Platz freuen. Etwas enttäusch hingegen musste sich Ivica Kostelic (+ 1.78), der nach dem 2. Durchgang noch in aussichtsreicher Position platziert war, mit dem 8. Rang begnügen. Der «Local-Hero» der auf dem Sljeme von Kindheit an trainiert hat muss sich mindestens ein weiteres Jahr gedulden um sich den Traum vom Sieg auf dem Bärenberg zu erfüllen.

Die Top 10 komplettierten der Neuntplatzierte Franzose Steve Missillier (+ 2.34) und der Südtiroler Patrick Thaler (+ 2.38).

Unter den besten 15 konnten sich auch Fritz Dopfer (+ 2.41) als Elfter und Benjamin Raich (+ 2.55) als 12. einreihen.

Zagreb läutete heute die Slalom-Wochen im Januar ein. In Adelboden, Wengen und Kitzbühel läuft dann der Countdown bis zum WM Slalom in Schladming.

Den schlechten Sicht und Pistenverhältnissen fielen im 2. Durchgang der Österreicher Manfred Pranger und der Japaner Naoki Yuasa zum Opfer.

Offizieller FIS Endstand:  Slalom der Herren in Zagreb 

 

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE 

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV
 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.