3 März 2018

Marcel Hirscher greift in Kranjska Gora nach Sieg und Riesenslalom-Kugel

Marcel Hirscher greift in Kranjska Gora nach Sieg und Riesenslalom-Kugel
Marcel Hirscher greift in Kranjska Gora nach Sieg und Riesenslalom-Kugel

Marcel Hirscher greift beim Riesenslalom in Kranjska Gora nach der ersten Kristallkugel in der Saison 2017/18. Der Salzburger hat mit Startnummer 1 auf dem Podkoren 3, in 1:10.12 Minuten die schnellste Zeit in den Schnee gezaubert, und die Führung vor seinem größten Konkurrenten Henrik Kristoffersen (+ 0.73) aus Norwegenübernommen. Den dritten Rang teilen sich zeitgleich der Franzose Alexis Pinturault (+ 1.41)  und Zan Kranjec (+ 1.41) aus Slowenien. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste oben. Achtung aktuelles Rennen läuft noch im Liveticker

Marcel Hirscher liegt im Riesenslalom-Weltcup mit 105 Punkten in Führung. Sollte er das heutige Rennen vor Henrik Kristoffersen beenden, ist ihm die kleine Riesenslalomkugel nicht mehr zu nehmen.

Marcel Hirscher: „Natürlich hat man auch nach Olympia noch einen Druck. Ich muss gegen Henrik dagegenhalten und Gas geben. Heute war eine spezielle Situation, bei diesen Bedingungen das Rennen zu eröffnen. Aber ich denke mein Lauf war ganz okay. Am Ende der Saison wird man schon etwas müde; und nach Olympia muss man sich immer etwas neu motivieren.“

Henrik Kristoffersen: „Im ersten Steilhang hatte ich ein Problem. Die Bedingungen sind wechselnd, die ersten fünf Tore ist es aggressiv, dann fünf Tore eisig, dann geht es wieder aggressiv weiter. Hier ist es einfach schwierig das richtige Setup zu finden. Mein Lauf war okay, aber ich bin siebenzehntel hinter Marcel. Ich kämpfe und gebe alles, aber zur Zeit ist Marcel einfach besser. Marcel zu schlagen ist möglich, aber sehr schwierig.“

Einzig der Norweger Leif Kristian Nestvold-Haugen (+ 1.64) konnte den Rückstand unter zwei Sekunden beschränken, und reihte sich auf Platz fünf ein.

ÖSV Rennläufer Manuel Feller (+ 2.32), der mit einer starken Erkältung an den Start ging, reihte sich hinter dem Franzosen Viktor Muffat-Jeandet (6. Platz – + 2.20) und vor Luca de Aliprandini (8. – + 2.45) aus Italien, auf dem siebten Rang ein.

Manuel Feller: „Die Kraft allgemein war nicht das Problem, es war nicht so, dass ich blau gegangen bin. Aber mir hat einfach die Körperspannung gefehlt. Ich konnte in dieser Woche nicht trainieren, und bin so doch etwas unvorbereitet. Im 2. Lauf werde ich voll angreifen und versuchen, dass ich mehr Punch reinbekomme in den Schwung.

Die Top Ten komplettierten der Norweger Rasmus Windingstad (9. – + 3.11) und Justin Murisier (10. – + 3.14) aus der Schweiz.

Aus der Top 15 Startgruppe sind im ersten Durchgang der Franzose Mathieu Faivre, Matts Olsson aus Schweden, der US-Amerikaner Ted Ligety und Thomas Fanara aus Frankreich ausgeschieden. Besonders spektakulär landete der Südtiroler Florian Eisath, nach einem „Einfädler“, im Netz. Nach ersten Informationen blieb der Südtiroler zum Glück weitgehend unverletzt.

Offizieller FIS Zwischenstand: Riesenslalom der Herren in Kranjska Gora

Zwischenstand nach 30 Rennläufer

 

 

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Verwandte Artikel:

LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Killington – Nach dem Saison Opening auf dem Rettenbachferner hoch ober Sölden bestreiten die Damen ihren zweiten Riesenslalom im Olympiawinter 2021/22. Dieser geht im US-Bundesstaat Vermont, genauer gesagt in Killington, über die Bühne. Die Athletin mit der Startnummer 1 eröffnet um 16.00 Uhr (MEZ) den ersten Lauf; der zweite Durchgang beginnt um 19.00 Uhr (MEZ). Die… LIVE: Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington 2021/22 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Start: 16.00 / 19.00 Uhr weiterlesen

LIVE: Abfahrt der Herren in Lake Louise am Samstag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Start 20.15 Uhr
LIVE: Abfahrt der Herren in Lake Louise am Samstag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Start 20.15 Uhr

Lake Louise – Hoffentlich hat am Samstag das lange Warten der Speedspezialisten ein Ende. Den Anfang soll die zweite Abfahrt in Lake Louise machen; nachdem die erste am Freitag abgesagt wurde. Wegen anhaltenden Schneefalls und aufgrund der ungünstigen Vorhersage für den Tag entschied sich die Jury bereits zweieinhalb Stunden vor dem Rennstart, dass ein Einsatz… LIVE: Ski Weltcup Abfahrt der Herren in Lake Louise am Samstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Start 20.15 Uhr weiterlesen

Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))
Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))

Im US-amerikanischen Killington steht am Samstag der zweite Riesenslalom der Ski Weltcup Saison 2021/22 auf dem Programm. Insbesondere Mikaela Shiffrin freut sich auf die beiden Heimrennen und will zweimal auf das Podium stürmen. Beim Riesentorlauf kommen mit Lara Gut-Behrami und Marta Bassino die größten Konkurrentinnen aus der Schweiz bzw. Italien. Mit zwei Slalomsiegen in Levi… Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. weiterlesen

Was sie über den Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise wissen sollten. (HEAD/Christophe PALLOT-AGENCE ZOOM)
Was sie über den Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise wissen sollten. (HEAD/Christophe PALLOT-AGENCE ZOOM)

Der Saisonstart der Speed-Herren am Freitag ist leider ins Wasser, bzw. in den Schnee gefallen. Nun hofft man in Lake Louise, dass sich am Samstag die Bedingungen verbessern und ein für alle Athleten fairer Abfahrtslauf ausgetragen werden kann. Das Starttor soll sich am Samstag um 20.15 Uhr für den ersten Rennläufer öffnen. Zu den Topfavoriten… Ski Weltcup News: Was sie über den Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise wissen sollten. weiterlesen

Franziska Gritsch bangt möglicherweise um die Fortsetzung ihrer Karriere. (Foto: Franziska Gritsch / privat)
Franziska Gritsch bangt möglicherweise um die Fortsetzung ihrer Karriere. (Foto: Franziska Gritsch / privat)

Umhausen/Killington – Die österreichische Ski Weltcup Rennläuferin Franziska Gritsch entschied sich aus persönlichen Gründen, sich nicht auf das Coronavirus impfen zu lassen. Somit kann sie bei den technischen Rennen in Killington, gelegen im US-Bundesstaat Vermont, nicht teilnehmen. Auch eine Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in China ist ausgeschlossen. Mit ihrem emotionalen Posting auf Instagram hat… Franziska Gritsch bangt möglicherweise um die Fortsetzung ihrer Karriere weiterlesen

Banner TV-Sport.de