Home » Alle News, Herren News, Top News

Marcel Hirscher misst sich bei „Klein gegen Groß“ im Trial-Duell

Marcel Hirscher misst sich bei „Klein gegen Groß“ im Trial-Duell

Marcel Hirscher misst sich bei „Klein gegen Groß“ im Trial-Duell

Annaberg – Auch wenn es letzthin vergleichsweise ruhig um den achtfachen Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher geworden ist, tritt der einstige österreichische Ski Weltcup Rennläufer der Extraklasse hin und wieder das Scheinwerferlicht. Der 31-Jährige ist immer noch voll Adrenalin und Nervenkitzel. Er unternimmt spektakuläre Bergtouren oder gibt mit seiner Motocross-Maschine – wie letzthin mit Dakar-Sieger Matthias Walkner – Gas. Also langweilig wird es dem Salzburger bestimmt nicht.

In der ARD/ORF-Fernsehproduktion „Klein gegen Groß“ wird das frühere Ski-Ass gegen einen elfjährigen Jungen antreten. Fabio misst sich mit Hirscher nicht auf zwei Brettern, sondern auch zwei Rädern. Dabei geht es um das Meistern eines abenteuerlichen Balanceakts auf einem Trial-Kurs. Der Ski-Pensionist und der junge Mann müssen auf einem, reichlich mit Hindernissen ausgestatteten Rundkurs auf dem Motorrad schnellstmöglich meistern.

Am 17. Oktober kann man dann vor den Bildschirmen sehen, wer in diesem Duell die Nase vorne haben wird. Hirscher nimmt den Zweikampf gewohnt sportlich und nicht auf die leichte Schulter. In der Vergangenheit haben „erwachsene“ Prominenten oft gegen die „kleinen“ Herausforderer den Kürzeren gezogen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: sportnews.bz

Anmerkungen werden geschlossen.