Home » Alle News, Herren News, Top News

Marcel Hirscher wird kurzerhand zum Easy Rider

Marcel Hirscher wird kurzerhand zum Easy Rider

Marcel Hirscher wird kurzerhand zum Easy Rider

Spielberg – Am zweiten Augustwochenende gastiert die MotoGP-Szene in Spielberg. Am kommenden Dienstag (9.Juli) wird Marcel Hirscher etwas Werbung für die Veranstaltung machen. Im Vorfeld der Motorrad-WM in Österreich steigt der achtfache Gesamtweltcupsieger auf ein KTM-Motorrad und wird ein paar Runden auf der Strecke drehen.

Unterstützt wird Hirscher vom KTM-Pilot Johann Zarco aus Frankreich. Man weiß, dass neben dem Skirennsport auch das Motorradfahren eine Leidenschaft des 30-Jährigen aus Annaberg ist. Bleibt zu hoffen, dass der achtfache Gesamtweltcupsieger nicht zu schnell unterwegs ist und im Winter, wenn es drauf ankommt, ordentlich Gas gibt.

Denn nach wie vor steht hinter der Fortsetzung der Karriere des Wintersportlers, um den es in der warmen Jahreszeit relativ ruhig ist, ein Fragezeichen. In nicht allzu langer Zeit wird die traditionelle Sommerpressekonferenz stattfinden. Dabei wird man auf diese interessante Fragestellung eine Antwort finden.

Außerdem teilten in der Vergangenheit mehrere rot-weiß-rote Wintersport-Asse ihre Vorliebe für PS-starke Vehikel. Thomas Morgenstern, in seiner Laufbahn ein erfolgreicher Skispringer, ließ sich vor sieben Jahren einen Einsatz mit einem Formel-1-Boliden nicht entgehen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: www.laola1.at, www.heute.at. www.krone.at

Anmerkungen werden geschlossen.