Home » Alle News, Herren News, Top News

Marco Odermatt hat die Skier zum Training bereits angeschnallt

Marco Odermatt hat die Skier zum Training bereits angeschnallt (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX))

Marco Odermatt hat die Skier zum Training bereits angeschnallt (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX))

Zermatt – Am heutigen Montag fand für viele Schweizer Ski Weltcup Asse die Vorbereitungsphase hinsichtlich der Saison 2020/21 in Zermatt statt. So spulte Marco Odermatt einige Einheiten ab. Insgesamt wartet viel Arbeit auf die Swiss-Ski-Athleten. Matteo Joris, der Trainer aus dem Aostatal, hat dafür Sorge getragen, dass Daniel Yule in den letzten Jahren viele Erfolge feiern konnte. Dessen ungeachtet wäre der Walliser ein Kandidat für die kleine Kristallkugel.

Auch Ramon Zenhäusern möchte nicht nur wegen seiner Größe Großes leisten. Einige Skirennläufer haben bereits in der jüngeren Vergangenheit in Crans-Montana gearbeitet. Luca Arni hat die neuen Fischer-Skier getestet. Nun beginnt jedoch für die Eidgenossen der Ernst des Lebens. Alle wollen ihren Beitrag leisten, damit der Gewinn der Nationenwertung keine Eintagsfliege bleibt. Nach mehr als 30 Jahren wurde die österreichische Vormachtstellung beendet.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.