Home » Damen News, Top News

Maria Höfl Riesch gewinnt Slalom der Damen in Are

Maria Höfl Riesch gewinnt Slalom der Damen in Are

Maria Höfl Riesch gewinnt Slalom der Damen in Are

Der Finallauf musste mit einer Verspätung von 10 Minuten gestartet werden, da pünktlich zur Startzeit ein Schneesturm über die Olympia Piste von Are hinwegfegte.

Nach 13 Monaten warten konnte sich Slalom Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch in Are wieder über einen Sieg im Stangenwald freuen. Die 27-Jährige aus Garmisch Partenkirchen setzte sich mit einem haudünnen Vorsprung von 1. Hundertstel Sekunde vor der Slowakin Veronika Zuzulova und der Kanadierin Marie-Michele Gagnon (+ 0.11) durch.

Maria Höfl-Riesch: Dieser Sieg tut mir und meinem Selbstvertrauen sehr gut. Im Slalom ist es in den letzten Wochen nicht immer rund gelaufen. Ein Podium war heute das Ziel von mir. Dass ich das Glück mit der einen Hundertstel auch noch habe, ist ein Wahnsinn. Der Sieg war auch wichtig das ich, auch mit Blick in die neue Saison meinen Top 7 Weltranglisten Platz absichere.

Veronika Zuzulova: „Bei 1. Hundertstel Rückstand kann man nicht überglücklich mit Platz 2 sein. Es wäre mein erster Weltcupsieg gewesen, aber ich muss es nehmen wie es ist und weiterkämpfen. Aber ich bin zufrieden, dass ich im Finale die Nerven behalten habe.“

Die österreichische Slalomkönigin Marlies Schild (+ 0.29) musste sich heute gemeinsam mit der Schwedin Frida Hansdotter (+ 0.29), hinter deren Landsfrau Therese Borssen (+ 0.25) und Irene Curtoni (+ 0.28) aus Italien, den sechsten Rang teilen.

Marlies Schild: „Das war heute einfach nicht mein Renne. Ich habe mich sehr schwer getan, woran es genau liegt müssen wir erst analysieren. An der Einstellung liegt es nicht aber ich komm nicht richtig ins fahren. Das Ziel fürs Finale ist einfach gut Skifahren und Spaß haben.“

Die Achtplatzierte Riesenslalom Weltmeisterin Tina Maze (+ 0.32) aus Slowenien und die Schwedin Anna Swenn-Larrson (+ 0.39) die sich Platz 9 mit der 16-Jährigen US Amerikanerin Mikaela Shiffrin (+ 0.39) teilte komplettierten die Top 10

Die Entscheidung im Slalomweltcup viel bereits am letzten Sonntag in Ofterschwang. Marlies Schild hat sich nach einer starken Saison zwei Slalom Rennen vor Saisonende unangefochten die kleine Weltcupkugel gesichert. Auch die Entscheidung um den Gesamtweltcup ist bereits am Freitag in Are gefallen. Lindsey Vonn holte sich mit ihrem 11. Saisonerfolg die vierte große Weltcupkugel ihrer Karriere.

Offizieller FIS Endstand Slalom der Damen in Are

 Schreibt eure Meinung in unserer SKI WELTCUP GRUPPE

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.