Home » Damen News, Top News

Maria Höfl-Riesch: Ich bin noch nicht bei 100%.

© Kraft Foods / Maria Höfl-Riesch

© Kraft Foods / Maria Höfl-Riesch

Wenn im Februar in Russland das olympische Feuer entzündet wird, möchte Doppel Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch in Sotschi ihre beiden Goldmedaillen, die sie in Vancouver vier Jahre zuvor eingefahren hat, verteidigen. Für sie sind es die letzten Olympischen Winterspiele.

Die 28 Jahre alte Deutsche hat in ihrer Laufbahn 72 Mal das Podest bestiegen und möchte in der neuen Saison so früh wie möglich ihren 25. Sieg einfahren.

Letzte Woche, während der Dreharbeiten zu neuen FIS Folge „Behind the Scenes“, stand Maria Höfl-Riesch in Hintertux dem Internetportal FIS Alpine für ein kurzes Interview zur Verfügung.

FISAlpine: Hallo Maria, wie war dein Sommer? Bist Du bereit für die neue Saison?

Maria Höfl-Riesch: Ich war fünf Wochen in Südamerika. Zunächst waren wir in Argentinien und haben hier Slalom und Riesenslalom trainiert. Danach ging es weiter nach Chile wo Abfahrt und Super G Training auf dem Programm stand. Wir hatten gute Bedingungen und ich gehe mit einem guten Gefühl in die neue Saison. Am Material muss ich noch etwas arbeiten, aber ich hoffe zum Saisonstart eine gute Leistung zeigen.

FISAlpine: Wie schwierig ist es im Oktober in Europa ein passendes Skigebiet für das Training zu finden.

Maria Höfl-Riesch: Wir schauen immer, wo wir die besten Bedingungen vorfinden können und so sind wir aus dem Möltall, wo wir wegen dem schlechten Wetter nicht trainieren konnten, nach Hintertux umgesiedelt. Zwar ist auch hier das Wetter nicht perfekt, aber wir können doch einige Läufe machen. Das Gelände hier ist gut und auch die Pisten sind gut präpariert. Für uns ist es auch wichtig, dass wir unter unterschiedlichen Bedingungen und verschiedenen Terrains trainieren.

FISAlpine: Bringt es dir etwas, bei so schlechten Bedingungen zu trainieren?

Maria Höfl-Riesch: Es ist wichtig unter nicht idealen Bedingungen zu trainieren, weil man nie weiß, was einem bei einem Rennen erwartet. Auch hier kann die Sicht schlecht sein oder es schneit. Will man dann gute Leistung bringen muss man dies auch trainieren. Darum ist es wichtig jeden Tag zu nutzen und das Beste aus jedem Training mitzunehmen.

FISAlpine: Sölden ist hier gleich um die Ecke, bist Du vor dem Saisonstart aufgeregt?

Maria Höfl-Riesch: Ich bin noch nicht bei 100%. Es sind noch letzte Handgriffe am Setup nötig und ich muss auch noch das richtige Gefühl für die großen Tore finden. Ich werde mein Bestes geben, möchte mir aber nicht zu viel Druck auferlegen. Ich habe bereits viele Medaillen und auch Weltcupkugeln gewonnen, aber natürlich möchte ich auch dieses Jahr eine erfolgreiche Saison abliefern. Mein Plan ist es, alles so zu nehmen wie es kommt. Vielleicht ist das der beste Weg um am Ende erfolgreich zu sein.

Quelle: www.FISAlpine.com  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.