Home » Damen News, Top News

Maria Höfl-Riesch: „Vielleicht dauert es diese Jahr etwas länger bis ich in den Rennrhythmus komme.“

Maria Höfl-Riesch - Gesamtweltcupsiegerin 2010/11

Maria Höfl-Riesch - Gesamtweltcupsiegerin 2010/11

Im ORF Interview stellte sich Maria Höfl-Riesch nach der Samstagsabfahrt in Lake Louise den Fragen von Moderator Andreas Felber. Warum läuft es noch nicht richtig rund bei der Gesamtweltcupsiegerin?

ORF Moderator Andreas Felber: Sie sind in der Saisonvorbereitung, im Sommertraining etwas verletzt gewesen. Spielt das vielleicht auch eine Rolle dass es zum Saisonauftakt bei den Rennen noch nicht so gut läuft wie letztes Jahr?

Maria Höfl-Riesch: Der Sommer war insgesamt etwas holperig. Das soll aber jetzt keine Ausrede sein. Man hat lange genug Zeit und kann sich den ganzen Sommer vorbereiten und trainieren. Die kleine Verletzung hat mich nicht so aus der Bahn geworfen. Natürlich behindert es etwas aber ich habe deshalb kein Training verpasst. Insgesamt fühle ich mich gut und vielleicht dauert es diese Jahr einfach etwas länger bis ich in den Rennrhythmus komme.

ORF Moderator Andreas Felber: Was auch aufgefallen ist, sie haben abgenommen, Gewicht verloren. Absichtlich oder unabsichtlich und spüren Sie diesen Substanzverlust oder ist es keiner?

Maria Höfl-Riesch: Ich fühle mich eigentlich sehr gut und wohl. Aber die Gewichtsabnahme war unabsichtlich, es war keine Diät die ich gemacht habe. Aufgrund von gewissen Nahrungsunverträglichkeiten musste ich die Ernährung etwas umstellen und habe dadurch einige Kilos verloren. Trotzdem habe ich gute Ausdauer und Kraftwerte. In der Abfahrt ist es vielleicht in der einen oder anderen Passage ein kleiner Nachteil wenn man mit 5, 6 Kilo weniger unterwegs ist, das muss man aber dann eben mit fahrerischen Können wegmachen.

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.