Home » Alle News, Damen News

Maria Pietilä-Holmer liegt beim Slalom in Are in Führung

Maria Pietilä-Holmer liegt beim Slalom in Are in Führung

Maria Pietilä-Holmer liegt beim Slalom in Are in Führung

Beim 3. Weltcupslalom der WM Saison 2014/15 hat Maria Pietilä-Holmer nach dem 1. Durchgang,  bei ihrem Heimrennen im schwedischen Are, die Führung übernommen. Die Schwedin meisterte den Stangenwald in einer Zeit von 51.81 Sekunden, gefolgt von Tina Maze (+ 0.22) aus Slowenien und ihrer Teamkollegin Frida Hansdotter (+ 0.43). Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Navigationsleiste oben.

Mit der Schweizerin Wendy Holdener (+ 0.44) auf Rang vier und der Österreicherin Carmen Thalmann (+ 0.50) auf Platz 5 konnten zwei junge Rennläuferinnen mit einer starken Leistung aufzeigen.

Carmen Thalmann: „Damit hätte ich nicht gerechnet. Ich war von der Zeit überrascht. Ich bin ins Ziel gefahren und hab mir gedacht: Soll ich auf die Tafel schauen oder nicht. Dann habe ich gesehen: Fünfte. Ich hab mir oben am Start vorgenommen: Gib einfach Gas. Gottseidank ist es mir aufgegangen. Oben weg habe ich schon riskiert, unten hab ich es in den letzten Hang etwas reingebremst.“

Offizieller FIS Zwischenstand – Slalom der Damen in Are

Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin (+ 0.53) aus den USA musste sich nach dem 1. Durchgang mit dem sechsten Rang begnügen. Hinter der Kanadierin Marie-Michele Gagnon (7. Platz – + 0.60) und der Italienerin Chiara Costazza (8. – + 0.61) reihte sich mit Michaela Kirchgasser (+ 0.63) die zweitbeste ÖSV Rennläuferin auf dem 9. Platz ein. Mit Anna Swenn-Larrson (10. – + 0.92) konnte sich eine weitere Athletin aus dem schwedischen Team innerhalb der besten Zehn klassieren.

Michaela Kirchgasser: „Meine Fahrt war okay, sehr solide. Oben war es in Ordnung, unten war es zu brav. Da muss ich mich mehr trauen. Für Carmen freut es mich, weil sie im Training sehr schnell ist. Mir geht es sehr gut, ich bin gut drauf.“

Die Niederösterreicherin Kathrin Zettel (+ 1.77), die mit Zwischenbestzeit unterwegs war und ihre Teamkollegin Bernadette Schild (+ 2.30) verloren nach Fahrfehlern viel Zeit und konnten sich nicht innerhalb der Top 15 klassieren. Aspen Siegerin Nicole Hosp schied nach einem Torfehler aus.

Kathrin Zettel: „Ich glaub, dass wir diese Passage unterschätzt haben. Bei mir hat es leider schon davor begonnen. Ich hatte ein richtig gutes Gefühl gehabt, der Ski hat richtig gezupft.“

Nicole Hosp: „Es war so unterschiedlich zu fahren – einmal ist es glatter, einmal aggressiv. Da habe ich mich schwer getan und dann leider bei diesem Tor einen blöden Fehler gemacht.“

Hinter der Slowakin Veronika Velez Zuzulova (11. – + 0.97), der Schweizerin Michelle Gisin (12. + 1.01) und der Tschechin Sarka Strachova (13. + 1.12) reihte sich Tina Geiger (+ 1.30) als beste DSV Rennläuferin auf dem 14. Rang ein.

Aktueller Zwischenstand nach 40 Rennläuferinnen

Offizieller FIS Zwischenstand – Slalom der Damen in Are  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.