Home » Alle News, Damen News

Maria Riesch auf dem Weg der Besserung!

DSV-Mannschaftsarzt Dr. Hannes Scherr informierte am Donnerstagnachmittag die Presse über den Gesundheitszustand von Maria Riesch: „Maria Riesch hat eine Virusgrippe. Sie ist aber auf dem Weg der Besserung. Das Fieber ist zurückgegangen.“ 

„Über einen Start bei der Superkombination werden wir kurzfristig entscheiden. Maria hat ein großes Kämpferherz. Sie wird alles dran setzen, dass sie starten kann. Von den letzten Blutwerten her kann sie starten. Aber es sind nicht Blutwerte, die den Berg runterfahren, sondern es ist Maria. Die abschließende Entscheidung liegt bei der Athletin. Unsere Medikamente entsprechen den Doping-Richtlinien und Maria wird optimal versorgt.“ 

Auch DSV Sportdirektor Wolfi Maier glaubt an einen Start der deutschen Medaillenhoffnung: „Der Start auf Ihrer Heimstrecke ist kein großes Risiko. Sie ist hier oft genug gefahren und ist nicht auf die Trainingsläufe angewiesen. Eines aber muss uns allen klar sein. Wenn sie morgen sagt sie fühlt sich nicht fit genug wird sie auch nicht fahren.“

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.