Home » Alle News, Damen News

Marie-Michele Gagnon holt sich das Nor Am-Triple

© Gerwig Löffelholz / Marie-Michèle Gagnon

© Gerwig Löffelholz / Marie-Michèle Gagnon

Copper Mountain – Nach dem Erfolg im Slalom von Jackson Hole gewann die kanadische Skifahrerin in Copper Mountain auch die zwei Riesentorläufe, die im heurigen Nor Am-Cup auf dem Programm standen.

In einer Zeit von 2.27,61 Minuten verwies sie ihre Teamkollegin Candace Crawford, die schon mehr als sechs Zehntelsekunden zurücklag, auf Rang zwei. Dritte wurde die Tschechin Katerina Paultahova, die über zwei Sekunden auf Gagnon aufriss.

Unter den besten Zehn fanden sich viele bekannte Gesichter wieder. Tina Robnik, Erin Mielzynski, Alexandra Tilley, Marie-Pier Préfontaine, Kristine Hauge, Chloe Fausa und Megan McJames haben beim Weltcup-Wochenende in Aspen mehr oder weniger auch gute Leistungen gezeigt.

In der Gesamtwertung führt Gagnon mit 380 Punkten. Der Nor Am-Zirkus zieht nach Lake Louise weiter. Dort finden Damen- und Herrenrennen statt. Ab Montag beginnen die Zeitläufe, ehe je zwei Abfahrten und ein Super-G pro Geschlecht ausgetragen werden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.