Home » Alle News, Damen News, Top News

Marie-Michèle Gagnon ist mit Head und Herz bei der Sache

Marie-Michèle Gagnon ist mit Head und Herz bei der Sache (Foto: © Marie-Michèle Gagnon / Facebook)

Marie-Michèle Gagnon ist mit Head und Herz bei der Sache (Foto: © Marie-Michèle Gagnon / Facebook)

Lac-Etchemin – Die kanadische Skirennläuferin Marie-Michèle Gagnon hat Rossignol den Rücken gekehrt und will mit Head durchstarten. Sie freut sich sehr, für den neuen Ausrüster auf Punktejagd zu gehen. Die Vorfreude auf die neue Saison ist groß, und die 31-Jährige will hoch motiviert noch einmal den Schwung aufnehmen, um ihr Können unter Beweis zu stellen.

Die Athletin weiß, dass sie ein neues Kapitel in ihrem Karrierebuch aufschlagen kann. Die Skirennläuferin erlebte coronabedingt im Frühling den Lockdwon. Und trotzdem arbeitete sie immer hart an sich. Mit dem Sommer werden auch die Trainingseinheiten kommen und die Materialtests sich dazu gesellen. Es ist also alles in Bewegung.

In ihrer Karriere gewann die Kanadierin bislang zwei Rennen im Ski Weltcup. Marie-Michèle Gagnon möchte zurück in die Weltspitze. Wir werden sehen, ob der Materialwechsel entsprechende Leistungen mit sich bringt. Auf alle Fälle will sie neben den Erfolgen in der Super-Kombination auch in den technischen Disziplinen für Furore sorgen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.