Home » Alle News, Fis & Europacup

Marina Wallner gewinnt EC-Slalom in Zell am See

Marina Wallner gewinnt EC-Slalom in Zell am See

Marina Wallner gewinnt EC-Slalom in Zell am See

Zell am See – Die deutsche Skirennläuferin Marina Wallner hat den Europacup-Slalom in Zell am See für sich entschieden. Die Athletin aus Bayern triumphierte in einer Zeit von 1.48,33 Minuten. Die Schweizerin Aline Danioth lag als Zweite nur eineinhalb Zehntel zurück. Und die Französin Nastasia Noens (+0,28) freute sich über den dritten Rang.

Pech hatte Wallners Freundin Christina Geiger, die als Vierte nur um eine lächerliche Hundertstelsekunde am Podest vorbeischrammte. Kristine Gjelsten Haugen (+0,76) aus Norwegen belegte nach der Führung zur Halbzeit den fünften Endrang. Die Österreicherin Chiara Mair (+0,86) machte ihre Startnummer 6 zu ihrem Endresultat. Auf Position sieben schwang die Italienerin Michela Azzola (+1,05) ab.

Die Serbin Nevena Ignjatovic schwang als Achte ab. Ihr Rückstand auf Wallner betrug 1,06 Sekunden. Die besten Zehn des heutigen Torlaufs im Bundesland Salzburg wurden von der Wikingerin Thea Louise Stjernesund (+1,56) und der Französin Josephine Forni (+1,57) komplettiert.

Franziska Gritsch (+1,70) wurde Elfte. Hinter der ÖSV-Skirennläuferin wurde Jessica Hilzinger (+1,76) aus Deutschland Zwölfte. Carole Bissig (+1,84) aus der Schweiz schwang auf Rang 13 ab. Apropos Schweiz: In der kleinen Alpenrepublik, genauer gesagt in Melchsee-Frutt, findet am 25. Januar der erste von zwei Bewerben statt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Offizieller FIS Endstand: 2. Europacup-Slalom der Damen in Zell am See

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.