Home » Alle News, Damen News

Marina Wallner will im Olympiawinter Gas geben

Marina Wallner will im Olympiawinter Gas geben

Marina Wallner will im Olympiawinter Gas geben

Inzell – Die deutsche Slalomspezialistin Marina Wallner freut sich auf die bevorstehende Saison. Sie möchte auch bei den Olympischen Winterspielen an den Start gehen. Die junge Athletin blickt auf gute sommerliche Trainings zurück. Das war nicht immer so.

In den letzten Jahren schlug oft die Verletzungshexe erbarmungslos zu. Im November 2015 riss sie sich zum Beispiel das Kreuzband. Jetzt geht es ihr wieder gut, und sie will in der Saison mehr als nur gut fahren. Sie setzt auf altbewährtes Material und will an das letzte Drittel des vergangenen Winters anknüpfen. Bei den Rennen in Nordamerika fuhr sie zweimal unter die besten Zehn, und bei der Ski-WM in St. Moritz wurde sie als Beste des DSV-Teams mit Rang 17 belohnt.

Nach der Saison war sie fix und fertig. Kein Wunder, war es ja eine Comebacksaison. Nun hat sie in den warmen Sommermonaten hart gearbeitet. Konditions- und Schneetrainings wechselten sich ab. Ein Platz unter den besten Acht oder zwei Ergebnisse unter den Top-15 würden die Inzellerin zur Olympiateilnehmerin machen.

Ein großes Lob bekommt sie von DSV-Alpinchef Wolfgang Maier, der ihr viel zutraut. So sieht er in ihr eine Athletin, die am Ende des bevorstehenden Winters zu den besten 15 Torläuferinnen weltweit gehört. Wallner freut das sehr, aber sie weiß auch, dass sie dazu hart arbeiten muss. Im Vorfeld will sie sich auf nichts versteifen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.rosenheim24.de

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.