Home » Alle News, Herren News

Mario Matt träumt von olympischem Edelmetall, Benni Raich auch

© Kraft Foods / Mario Matt (AUT)

© Kraft Foods / Mario Matt (AUT)

Sotschi – Der Arlberger Mario Matt ist bekanntlich ein sehr guter Skirennläufer. Er ist mit fast 35 Jahren ähnlich wie Benni Raich und Reinfried Herbst so etwas wie ein Senior im erfahrenen ÖSV Team. Und der ehemalige Weltmeister Manfred Pranger, der nicht im Sotschi-Aufgebot steht, ist auch nicht mehr der Jüngste. (Die offizielle FIS Startliste und den Liveticker finden Sie im Menü oben)

Dennoch hat Matt ein Ziel. Nach fünf WM-Medaillen möchte er auch einmal eine olympische Medaille um den Hals gehängt bekommen. Die Aussage des Tirolers klingt wie eine Kampfansage, jedoch ist sie auch zurückhaltend: „Wenn‘s sein will, dann wird’s passen! Wenn nicht, geht das Leben auch weitergehen!“

Um das Ziel zu erreichen, benötigt er zwei gute, konstante Läufe. Das weiß Matt, und das ist bei jedem anderen Rennen auch so. Der Tiroler, der im Januar drei Ausfälle in vier Rennen zu verzeichnen hatte, weiß, dass man bei jedem Rennen schnell sein muss und zu dass er auch Rennen gewinnen kann.

Ob Matt am Ende der Saison 2013/14 – unabhängig von seinem Ergebnis in Russland – die Skier in die Ecke stellt, weiß er noch nicht. Bei den Olympischen Winterspielen – das ist sicher – wird er nicht mehr dabei sein.

Teamkollege Raich möchte es auch noch einmal wissen. Beim Riesentorlauf verspürte man, dass der Pitztaler den notwendigen Spaß an der Sache wieder gefunden hat. Er möchte etwas Großes erreichen, eine Medaille holen. „Denn“, so Raich, „wenn ich zum Spaß nach Sotschi gekommen wäre, könnte ich sowohl daheim im Pitztal als auch in Kanada fahren.“

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: mobile.kleinezeitung.at (Auszug)  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.