Home » Alle News, Herren News

Mario Scheiber: 13,245 Abfahrts-Kilometer gesammelt

Foto © GEPA pictures/Wolfgang Grebien / Mario Scheiber

Foto © GEPA pictures/Wolfgang Grebien / Mario Scheiber

Was nimmt Mario Scheiber aus Wengen mit? „Viel Abfahrts-Kilometer, viel Sonne, nur die Platzierung und den Rückstand auf die Top-Zeit lass ich da!“ Der Speed-Spezialist powered by SKY ist in seiner Comeback-Saison auch nach Platz 40 auf der Lauberhorn-Abfahrt guter Dinge.

„Solche Momente gehören zu einem Comeback dazu. Vielleicht ist das die Erfahrung, die ich noch machen muss, damit ich endlich siegen kann. Ich bin gesund, körperlich in guter Verfassung – was ich brauche, ist Geduld und noch viel mehr Rennen.“ Die insgesamt drei Fahrten (zwei Trainings, ein Rennen) auf der mit 4.415 Metern längsten Abfahrt der Welt kamen da gerade richtig. „Das Rennen selbst war miserabel, 4 Sekunden zurück, da brauch ich nicht lang herumanalysieren, sondern ich schau gleich nach vorne. Passagenweise hat es sich für mich aber schon wie echtes Rennfahren angefühlt. Das brauche ich.“ Das Gefühl des Mannes mit 13 Podest-Platzierungen im Weltcup trügt nicht: Ganz oben bei Zwischenzeit 1 und 2 fuhr Scheiber immerhin die 6.-beste Teilzeit. „Es ist meine Comeback-Saison und das was ich im Vorjahr hatte, war definitiv keine Knieverletzung. Ich brauche Zeit, Geduld und Durchhaltevermögen.

Kraft tanken daheim in St. Jakob im Defereggental steht ab heute am Programm. „Ich fahre gleich heim zu meiner Family, zu meiner Freundin und meiner Tochter – regenerieren, ausspannen. Ich freu mich. Lang kann ich eh nicht bleiben, weil ja schon am Montag oder Dienstag Anreise nach Kitzbühel ist.“ Und dort auf der schwierigsten Abfahrt der Welt wird Marathon-Mann Mario Scheiber nach der Marathon-Abfahrt in Wengen wieder wichtige Kilometer auf seinem Comeback-Weg machen.

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.