Home » Alle News, Damen News

Marion Rolland möchte 2015 in Vail ihren WM-Titel verteidigen

© Gerwig Löffelholz / Marion Rolland

© Gerwig Löffelholz / Marion Rolland

Die französische Skirennläuferin Marion Roland, die in der vergangenen Saison in Schladming die WM-Abfahrt für sich entschieden hatte, kam vor kurzem böse zu Sturz und muss dadurch die Olympiasaison 2013/14 auslassen. Die Speedspezialistin der Equipe Tricolore ist aber schon positiv gelaunt und denkt schon an die WM 2015 in Vail. Denn dort möchte sie ihre Medaille verteidigen.

Auf der Internetseite www.neveitalia.it stand die Französin, die in ihrer Karriere oft von Verletzungen heimgesucht wurde,  Rede und Antwort.

Die erste Frage ist verpflichtend: Wie geht es dem Knie?

Dem Knie geht es eh gut. Ich habe vor kurzem mit der Reha begonnen. Die ersten Tage nach der OP sind nie einfach, aber nun geht alles langsam wieder.

Wenn wir die Verletzung von Marion anschauen, was müssen wir beachten?

In den ersten 45 Tagen darf ich mit dem Fuß nicht auftreten. Beim Sturz in Chile habe ich mir das vordere Kreuzband, das innere Seitenband und den Meniskus gerissen. Gerissen. Alles in allem gehen in der Reha wir alles behutsam an.

Der Skiweltcup verliert, noch ehe er heuer begonnen hat, eine große Athletin, die in Sotschi eine große Vorstellung hätte bringen können…

Nachdem ich gestürzt war, war mir klar, wie es um mein Knie bestellt war. Bis zur Magnetresonanztherapie war ich noch vorsichtig optimistisch. Ich war wirklich auf einem guten Weg, vor allem nach vielen Jahren mit vielen Verletzungen. Ich konnte den Winter nicht mehr erwarten. Der erste Gedanke war jener an die Operation: ich möchte mich nicht noch einmal unter die Messer legen. Das Risiko gehört aber zu unserem Sport, und wenn man schnell sein möchte, muss man das eine oder andere auch in Kauf nehmen.

In den letzten Wochen warst du sehr beschäftigt, hast viele Events und Veranstaltungen besucht, zumal du sicher deinen WM-Titel gefeiert hast…

Mein Frühling war wahrhaftig intensiv, aber auch unterhaltsam. Meine Geschichte ist nicht gewöhnlich, und viele Personen, die sie kennen, haben mich sympathisch erlebt. Ich will sagen, dass ich, sofern ich das noch einmal im nächsten Winter erleben dürfte, das unterschreiben würde. Die Medaille hat mich persönlich nicht so sehr verändert, nur fühle ich mich ein wenig selbstsicherer.

Der persönliche Kampf zwischen Marion und ihren Verletzungen ist sicher hart. Die WM-Medaille hat viel gut gemacht. Nach dem letzten Sturz muss man sich fragen: Wie geht es weiter?

Momentan ist mein Wunsch der, so früh als möglich, wieder auf den Skiern zu stehen. Ich möchte wieder an den Leistungsstand knüpfen, den ich vor dem Sturz innehatte. Die Reha dauert lang, und wird von ständigen Hochs und Tiefs begleitet. Ich hoffe, dass ich 2015 wieder in Form bin und in Vail bei der WM meine Medaille verteidigen kann.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Startliste der Damen – Abfahrt, Super G, Riesenslalom, Slalom, Kombination
FIS Ski Weltcup Startliste der Herren – Abfahrt, Super G, Riesenslalom, Slalom, Kombination
FIS Ski Weltcup Übersicht Kurssetzer Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Startliste der Damen – Abfahrt, Super G, Riesenslalom, Slalom, Kombination
FIS Ski Weltcup Startliste der Herren – Abfahrt, Super G, Riesenslalom, Slalom, Kombination
FIS Ski Weltcup Übersicht Kurssetzer Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.