Home » Alle News, Damen News

Markenwechsel: Eva-Maria Brem Neuzugang in der Fischer Race Family

Markenwechsel: Eva-Maria Brem Neuzugang in der Fischer Race Family

Markenwechsel: Eva-Maria Brem Neuzugang in der Fischer Race Family

Nach der Saison ist vor der Saison und die ersten Verträge für die Saison 17/18 sind bei Fischer bereits jetzt unterzeichnet. Das Unternehmen aus Ried im Innkreis freut sich über einen Neuzugang: Eva-Maria Brem wird die kommende Saison mit Ski, Schuh und Bindung von Fischer bestreiten. Auch die amtierende Super G Weltmeisterin Nici Schmidhofer und Riesentorlauf Vizeweltmeister Roland Leitinger vertrauen weiterhin auf Fischer und bleiben ihrer Skimarke treu.

Die 28-jährige Tirolerin Eva-Maria Brem konnte in der Saison 15I16 die Riesentorlauf Disziplinwertung für sich verbuchen. Nach einem Waden- und Schienbeinbruch im vergangenen Oktober steht in der kommenden Saison ihr Comeback an – der Erfolgsfaktor Material ist für sie dafür ausschlaggebend: „Nach meiner Verletzung und der erfolgreichen Genesung, ist es bald endlich soweit wieder mit Skiern am Berg zu stehen. Durch meine Verletzung hatte ich in den vergangenen Monaten viel Zeit zum Nachdenken – über Vergangenheit und Zukunft, über Gelungenes und notwendige Veränderungen. Ich habe mir die Frage gestellt, mit welchem Material, welcher Marke, welchen Menschen möchte ich in den Olympia-Winter starten. Ich habe mich bewusst für Fischer entschieden und bin stolz darauf, in Zukunft ein Teil der Fischer Race Family und der Erfolgsgeschichte von Fischer sein zu dürfen. Zum Schuh, auf dem ich 15I16 den RTL-Weltcup gewonnen habe, kommt jetzt auch noch der dazu passende Ski. Der gemeinsame Weg mit Fischer beginnt ab sofort und ich freue mich schon sehr darauf, dass es endlich losgeht, mein Race-Setup für den nächsten Winter zu finden,“ so Eva-Maria Brem.

Auch die amtierende Super G Weltmeisterin Nici Schmidhofer hat den Vertrag ihrer Skifirma Fischer um zwei weitere Jahre verlängert und hofft auf zusätzliche Medaillen in der kommenden Olympiasaison: „Die Zusammenarbeit mit Fischer ist super lässig und ich freue mich, dass wir uns auch in Zukunft gemeinsam weiterentwickeln können. Ziel ist es natürlich weitere Medaillen in Pyeong Chang sowie bei den Weltmeisterschaften 2019 in Åre zu holen.“

Der WM Silbermedaillen Gewinner im Riesentorlauf Roland Leitinger verlängert ebenfalls seine Zusammenarbeit mit dem oberösterreichischen Skihersteller. „Ich freue mich sehr über die Vertragsverlängerung mit Fischer. Unsere Rennlauffamilie hält zusammen, bei Höhenflügen und auch bei Tiefschlägen und wie man sieht, zahlt sich das aus,“ so der Salzburger.

Rennchef Siegi Voglreiter zeigt sich zufrieden: „Ich freue mich über den Neuzugang durch Eva-Maria Brem als auch die Vertragsverlängerungen mit unseren erfolgreichen WM Medaillengewinnern von St. Moritz. Es ist schön zu sehen, dass sie Vertrauen in ihr Material haben und auch zukünftig ihren Weg mit Fischer gehen wollen.“ Man darf gespannt sein auf die weiteren Entwicklungen in der Fischer Mannschaft. Die Fischer Race Family – auch in Zukunft ein tolles Team, auf das man sich freuen kann!

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.