Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup

Marlene Schmotz freut sich über Sieg und starke DSV-Teamleistung beim EC-Slalom in Zinal

© Gerwig Löffelholz / Marlene Schmotz freut sich über Sieg in Zinal

© Gerwig Löffelholz / Marlene Schmotz freut sich über Sieg in Zinal

Zinal – Heute wurde im eidgenössischen Zinal ein zweiter Europacup-Slalom der Frauen ausgetragen. Dabei hatte die Deutsche Marlene Schmotz in einer Zeit von 1.37,68 Minuten die Nase vorn. Die 20-Jährige führte bereits nach dem ersten Durchgang.

Zweite wurde die Schwedin Anna Swenn-Larsson (+0,32). Auf Position drei landete Schmotz‘ Teamkollegin Marina Wallner (+1,50), die mit der zweitbesten Laufzeit im Finale noch von Platz acht nach vorne fuhr. Eine starke Leistung zeigte auch die Französin Taïna Barioz (+1,73) auf Rang vier; sie lag nach dem ersten Durchgang noch auf Platz zehn.

Fünfte und drittbeste Deutsche wurde Maren Wiesler (+1,86), die unmittelbar vor Teamkollegin Tina Geiger (+2,14) ins Ziel kam. Beste ÖSV-Starterin wurde die junge Tirolerin Christina Ager (+2,26) auf Platz sieben. Auf Position acht landete mit Ylva Stålnacke (+2,29) eine weitere Athletin aus Schweden. Die besten Zehn wurden von Ricarda Haaser (+2,53) aus Österreich und der Slowakin Petra Vlhová (+2,96) abgerundet.

Offizieller FIS ENDSTAND:  2. Europacup Slalom der Damen in Zinal

Rahel Kopp aus der Schweiz zeigte zwei gleichmäßige Durchgänge und landete am Ende mit 3,37 Sekunden Rückstand auf Schmotz auf Position 13. Die beiden Österreicherinnen Hannah Köck (+4,27) und Lisa-Maria Zeller (+4,69) fuhren zwei unterschiedliche Läufe. So preschte Köck noch vom 31. Halbzeitrang auf Platz 21, während Zeller vom 15. Zwischenplatz auf Position 22 zurückgereicht wurde. Dessen ungeachtet war das Duo schneller als Kopps Mannschaftskollegin Chiara Gmür (+5,06).

Elisabeth Willibald aus Deutschland teilte sich mit der Tschechin Gabriela Capova einen Platz jenseits der Top-25 und war schneller als die beiden Schweizerinnen Lara Zürcher und Carole Bissig. Ausgeschieden sind u.a. DSV-Starterin Babsi Wirth und die beiden rot-weiß-roten Damen Carmen Thalmann und Julia Dygruber. Letztere hatten wie gestern nach dem ersten Durchgang Chancen auf einen Podestplatz, doch ein Ausfall machte die Chance auf einen Spitzenplatz zunichte.

Die nächsten Slaloms stehen im eidgenössischen Melchsee-Frutt im Januar des nächsten Jahres auf dem Programm.  Melchsee-Frutt (auch nur die Frutt oder nur Melchsee genannt) ist ein Sommer- und Wintersportort im schweizerischen Kanton Obwalden auf dem Gemeindegebiet von Kerns in der Zentralschweiz.

Offizieller FIS ENDSTAND:  2. Europacup Slalom der Damen in Zinal

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.