Home » Alle News, Damen News, Top News

Marlene Schmotz möchte bald wieder ein Rennen bestreiten

Marlene Schmotz möchte bald wieder ein Rennen bestreiten

Marlene Schmotz möchte bald wieder ein Rennen bestreiten

Fischbachau – Die deutsche Skirennläuferin Marlene Schmotz hat es nicht leicht. Knieprobleme sorgen dafür, dass sich ihr Comeback im Ski Weltcup in die Länge zieht. Die Technikspezialistin musste den Nachtslalom auf der Flachauer Hermann-Maier-Piste vom Fernseher aus verfolgen. Auch wenn die Gesundheit vorgeht, wäre die Athletin allzu gerne selbst den Hang hinunter gefahren.

Sie weiß, dass sie erst an den Start geht, wenn sie wieder zu 100 Prozent fit ist. Vorher macht es für die 26-Jährige keinen Sinn. In der Zwischenzeit spult sie Therapie-Einheiten ab, bis die Schmerzen abklingen. Als sie sich vor dem Konditionstraining warmlief, zwickte sie sich den Meniskus ein. Später bildete sich Flüssigkeit, die aber nun von alleine raus muss.

Schmotz, die sich in ihrer Karriere bereits zweimal das Kreuzband riss, ist froh, dass es nicht schlimmer um sie bestellt ist. Sie möchte bald wieder auf den Brettern stehen. Doch die Skirennläuferin muss sich in Geduld üben, auch wenn ihre Leistungen in den letzten vier Rennen nicht so wie gewünscht gepasst haben. Doch aufgeben tut man nur einen Brief.

 

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: merkur.de

Anmerkungen werden geschlossen.