Home » Damen News, Top News

Marmottan führt nach dem ersten RTL-Durchgang in Lenzerheide – Kampf um Disziplinen-Kugel bleibt spannend

Anemone Marmottan (FRA)

Anemone Marmottan (FRA)

Lenzerheide – Heute wird mit einem Riesentorlauf das letzte Saisonrennen der langen Saison 2013/14 der alpinen Damen in Lenzerheide ausgetragen.  Dabei liegt die Französin Anemone Marmottan in Front. Sie benötigte für ihren ersten Durchgang 59,33 Sekunden. Knapp dahinter liegt ÖSV-Dame Anna Fenninger. Sie hat nur vier Hundertstelsekunden Rückstand. Die Salzburgerin, die bereits als Gesamtweltcupsiegerin feststeht, meinte nach dem ersten Lauf: „Es war schwierig, sich einzustellen. Es war gegenüber dem Einfahren eine Umstellung. Ich muss einfach schauen, dass ich im oberen Teil besser reinkomme.“ (Die offizielle FIS Startliste für den 2. Durchgang und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)

Dritte ist die Schwedin Jessica-Lindell Vikarby (+0,18), die mit der Salzburgerin um die kleine Kristallkugel kämpft. Auf Platz vier befindet sich die Siegerin im gestrigen Slalom, die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin (+0,65), die Sölden-Siegerin Lara Gut um eine Hundertstelsekunde auf Position fünf verweist. Und auch das ÖSV-Duo Kathrin Zettel (+0,68) und Eva-Maria Brem (+0,73) hat keinen allzu großen Rückstand auf Shiffrin aufzuweisen. Für den zweiten Lauf ist daher noch alles drin. Vor allem Brem hat in den letzten Rennen gezeigt, welches großes Potential in ihr steckt.

Offizieller FIS Zwischenstand: Riesenslalom der Damen in Lenzerheide

Achte des heutigen ersten Laufs ist eine weitere Eidgenossin. Guts Teamkollegin Dominique Gisin hat 86 Hundertstelsekunden Rückstand auf Marmottan. Die besten Zehn werden durch Lindell-Vikarbys Kollegin Maria Pietilä-Holmner (+0,87) und der Deutschen Viktoria Rebensburg (+0,95) komplettiert. Die ersten Zehn des ersten Durchgangs liegen alle innerhalb einer Sekunde.

Die slowenische Olympiasiegerin Tina Maze (+1,52) liegt hinter dem azurblauen Duo Nadia Fanchini (+1,03) und Federica Brignone (+1,09) auf Rang 13. Manuela Mölgg aus Südtirol, die letzthin auch wieder mit ein paar guten Ergebnissen aufhorchen ließ, befindet sich mit 1,80 Sekunden Rückstand auf die Führende aus Frankreich auf Platz 15. Die auf Position 17 liegende Lizz Görgl aus Österreich liegt bereits 2,25 Sekunden zurück. Tanja Poutiainen aus Finnland und Denise Karbon aus Südtirol befinden sich bei ihrem letzten Weltcupeinsatz auf den Rängen 19 und 20.

Sollte sich das Ergebnis des ersten Durchgangs nicht verändern, würde Anna Fenninger in buchstäblich letzter Sekunde der Schwedin Lindell-Vikarby die kleine Kugel in der Riesentorlaufwertung entreißen. Ferner würden die abtretenden Skirennläuferinnen Poutiainen und Karbon bei ihrem Abschiedsrennen keine Weltcupzähler sammeln.

Offizieller FIS Zwischenstand: Riesenslalom der Damen in Lenzerheide

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.