Home » Alle News, Damen News

Marta Bassino und Sofia Goggia haben viel Spaß in Chile

© fisi.org / Marta Bassino und Sofia Goggia haben viel Spaß in Chile

© fisi.org / Marta Bassino und Sofia Goggia haben viel Spaß in Chile

Valle Nevado – Die beiden azurblauen Ski-Mädls Marta Bassino und Sofia Goggia trainieren in den Speed-Disziplinen. Sie haben in Chile ihre Zelte aufgeschlagen. Dennoch können sie es nicht erwarten, nach Ushuaia weiterzureisen, um auf den Rest des Teams zu stoßen. Goggia und Bassino haben sich in einer Trainingspause etwas Zeit für ein unterhaltsames Duett genommen. Dieses Video können sie am Ende des Berichts ansehen.

„Wir sind Teamkolleginnen und teilen uns auch das Zimmer“, erzählt eine glückliche Sofia. „Es hat anderthalb Meter in den letzten Tagen geschneit. Das ist der Grund, warum wir hier ein Winterpanorama haben. Die Pistenbedingungen sind sehr gut und es macht viel Spaß hier zu trainieren. Das sind die letzten Tage in Chile, dann geht es weiter nach Ushuaia, um die Vorbereitung abzuschließen.”

Beide Ski–Damen haben in der Abfahrt trainiert. Die Trainingsziele wurden erreicht und Marta Bassino meint, dass man die guten Arbeiten in Argentinien fortsetzen will.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fisi.org

Anmerkungen werden geschlossen.