Home » Alle News, Damen News, Top News

Martina Peterlini muss sich auf einen neuen Trainer einstellen

Martina Peterlini muss sich auf einen neuen Trainer einstellen (©Foto: Archivo FISI / Gio Auletta /Pentaphoto)

Martina Peterlini muss sich auf einen neuen Trainer einstellen (©Foto: Archivo FISI / Gio Auletta /Pentaphoto)

Mailand – Man kann es nicht anders sagen: Die Revolution im azurblauen Damen-Slalomteam geht weiter. Nach schweren Jahren und ersten Anzeichen von Erfolgen wurde Matteo Guadagnini von der Position des verantwortlichen Trainers entbunden. Wenn man bei der Wahrheit bleiben will, wurde dem Fleimstaler eine neue Rolle vorgeschlagen. Er wollte aber das Slalomprojekt mit dem Olympiajahr abschließen. Doch das wird nicht mehr der Fall sein. Auch Trainer Davide Marchetti ging.

Letzterer war aus sportlicher Sicht für mehrere Athletinnen verantwortlich. Martina Peterlini, die mit dem siebten Platz beim Weltcuprennen in Jasná zu überzeugen wusste, war eine seiner Athletinnen. Die Entscheidungen, auf neue Betreuer zu setzen, trafen die Skirennläuferinnen wie aus heiterem Himmel. Sie sollen nun von Devid Salvadori vom Team B der Herren geführt werden. Den Torläuferinnen Peterlini, Marta Rossetti, Lara Della Mea, Serena Viviani und Anita Gulli steht ein interessanter Winter bevor. Pikant wird das Ganze, wenn man den Namen Gullis angeführt. Sie wurde von Marchetti ins Team geholt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

Der vorläufige Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der vorläufige Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.