Home » Damen News, Top News

Martina Schild verletzt sich im Training – Zerrung des inneren Seitenbandes

Martina Schild (A-Kader) stürzte am Sonntag, 11. September 2011 im Super-G-Training in Zermatt. Sie verletzte sich dabei am linken Kniegelenk. Die Abklärungen in Zürich durch den Teamarzt Walter O. Frey und das MRI an der Uniklinik Balgrist bestätigten den Verdacht auf eine Zerrung des inneren Seitenbandes.

Die 29-jährige aus Grindelwald wird für einige Wochen nicht Skifahren können. Die Saison 2011/2012 ist durch diese Verletzung jedoch nicht in Frage gestellt.

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.