Home » Alle News, Damen News, Top News

Materialtests in Livigno: Dominik Paris hat noch nicht genug

Materialtests in Livigno: Dominik Paris hat noch nicht genug

Materialtests in Livigno: Dominik Paris hat noch nicht genug

Livigno – Auch wenn der WM-Winter und die Ski Weltcup Saison 2020/21 schon seit einiger Zeit vorbei ist, stehen die azurblauen Ski-Asse weiterhin auf den Brettern. Sowohl das Elite-Trio der Damen als auch die Speedspezialisten arbeiten von heute bis zum Sonntag in Livigno, um mehrere Trainingsfahrten abzuspulen. Dabei geht es im Wesentlichen um Materialtests hinsichtlich der im Spätsommer in Sölden beginnenden Olympiasaison 2021/22. Der technische Direktor Gianluca Rulfi, die Techniker Marcello Tavola und Daniele Simoncelli, aber auch der Physiotherapeut Luigi Devizzi, dürfen natürlich nicht fehlen.

Im Veltlin werden neben Marta Bassino, Federica Brignone und Sofia Goggia auch Emanuele Buzzi, Mattia Casse, Christof Innerhofer und Dominik Paris ihre Einheiten abspulen. Die Herren werden vom technischen Direktor Alberto Ghidoni und den Trainern Christian Corradino, Raimund Plancker und Walter Ronconi nach bestem Wissen und Gewissen unterstützt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: fantaski.it

Anmerkungen werden geschlossen.