10 März 2019

Mathias Berthold glaubt nicht an ein Karriereende von Felix Neureuther

Mathias Berthold glaubt nicht an ein Karriereende von Felix Neureuther (Foto: Mathias Berthold / privat)
Mathias Berthold glaubt nicht an ein Karriereende von Felix Neureuther (Foto: Mathias Berthold / privat)

Kranjska Gora – Der Österreicher Mathias Berthold, der beim DSV als Bundestrainer tätig ist, glaubt nicht, dass sein Schützling Felix Neureuther seine Skier an den Nagel hängt.

Er steht im Austausch mit dem Skirennläufer, der heute beim Slalom in Kranjska Gora den elften Platz belegte. Man diskutiert über die Maximierung von Dingen und nicht über einen Rücktritt. Trotzdem wird der Ehemann der Biathletin Miriam Gössner in der Woche nach dem Saisonende in Andorra überlegen, wie es mit ihm weitergeht.

Die Zeit wird er sich nehmen, und es sind auch viele Faktoren im Spiel. An der fehlenden Motivation wird es nicht liegen, zumal Ski fahren das ist, was er fast sein ganzes Leben macht, so Neureuther im ORF-Gespräch.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

Verwandte Artikel:

Florian Fischer tritt als Vorstand des SC Garmisch zurück
Florian Fischer tritt als Vorstand des SC Garmisch zurück

Garmisch-Partenkirchen – Es ist für viele eine Überraschung. Mit dem Rücktritt von SC Garmisch-Partenkirchen-Vorstand Florian Fischer endet das Fischer-Zeitalter eines der berühmtesten Skivereine Deutschlands. Sein Vater Peter stand dem Verein über zwei Jahrzehnte vor. Man wollte die alpine Ski-WM ausrichten; doch 2025 war die Bewerbung von Saalbach-Hinterglemm besser; im Duell um die Welttitelkämpfe von 2027… Florian Fischer tritt als Vorstand des SC Garmisch zurück weiterlesen

Christof Innerhofer schnallt im August die Skier an
Christof Innerhofer schnallt im August die Skier an

Gais – Für den Südtiroler Ski Weltcup Rennläufer Christof Innerhofer wird es langsam ernst. Bei der 35. Auflage der Maratona Dles Dolomites war auch der Pusterer im Einsatz. Er fuhr die 106 Kilometer lange Etappe und radelte mit Paolo Bettini, Federcio Pellegrino, Cristian Zorzi, Chiara Ciuffini und vielen anderen. Seine Begeisterung war groß. Innerhofer ist… Christof Innerhofer schnallt im August die Skier an weiterlesen

„Richtig schöne Auszeichnung“ für Viktoria Rebensburg
„Richtig schöne Auszeichnung“ für Viktoria Rebensburg

München – Die ehemalige deutsche Ski Weltcup Rennläuferin Viktoria Rebensburg wurde im Maximilianeum im Münchner Stadtteil Haidhausen mit dem Bayerischen Verfassungsorden ausgezeichnet. Maximal 50 Personen pro Jahr kommt diese Ehre zu teil. Die einstige DSV-Athletin erhielt den aus Gold gefertigten Orden  für ihren Einsatz im Kindersport. So berichtete Rebensburg, dass sie zunächst sehr überrascht war.… „Richtig schöne Auszeichnung“ für Viktoria Rebensburg weiterlesen

Vier Skiverbände legen Beschwerde gegen die FIS-Präsidentenwahl von Johan Eliasch beim Sportgerichtshof CAS ein.
Vier Skiverbände legen Beschwerde gegen die FIS-Präsidentenwahl von Johan Eliasch beim Sportgerichtshof CAS ein.

Die Wahl des FIS-Präsidenten Johan Eliasch hat ein Nachspiel. Am 26. Mai 2022, beim FIS-Kongress in Mailand, würde der Brite für weitere vier Jahre als Präsident des Internationalen Skiverbandes wiedergewählt. Die Wahl fand ohne Gegenkandidat statt, trotzdem konnte der 60-Jährige nur 70 von 126 Delegierten-Stimmen für sich in Anspruch nehmen. Vor der geheimen Wahl verließen… Vier Skiverbände legen Beschwerde gegen die FIS-Präsidentenwahl von Johan Eliasch beim Sportgerichtshof CAS ein. weiterlesen

Mathias Berthold hätte Patrick Riml gerne als ÖSV-Sportdirektor gesehen (Foto: © Mathias Berthold / Facebook)
Mathias Berthold hätte Patrick Riml gerne als ÖSV-Sportdirektor gesehen (Foto: © Mathias Berthold / Facebook)

Graz – Zwei Jahre lang war der ehemalige ÖSV- und DSV-Trainer Mathias Berthold als Team- und Persönlichkeitsentwickler beim Fußballtraditionsverein Sturm Graz im Einsatz. Er bereitet sich gewissenhaft auf neue spannende Projekte vor. Der Vorarlberger, der als aktiver Skirennläufer große Erfolge auf der U.S.-Pro-Ski Tour feierte, kann noch nicht viel über sein neues Aufgabenfeld sagen. Die… Mathias Berthold hätte Patrick Riml gerne als ÖSV-Sportdirektor gesehen weiterlesen