Home » Alle News, Herren News

Matteo De Vettori hofft auf eine gute Saison 2016/17

© HEAD / Matteo De Vettori hofft auf eine gute Saison 2016/17

© HEAD / Matteo De Vettori hofft auf eine gute Saison 2016/17

Saas Fee – Matteo De Vettori, seines Zeichens Junioren-Superkombi-Weltmeister, freut sich auf den nächsten Winter. Der italienische Nachwuchsathlet, der im slowakischen Jasná 2014 auch im Super-G die Bronzemedaille gewonnen hat, schaut zuversichtlich nach vorne, was den Speedbereich betrifft.

Gemeinsam mit seinen Freunden Emanuele Buzzi, Henri Battilani und Guglielmo Bosca wird er in der Weltcupgruppe trainieren. De Vettori, der von allen liebevoll „Deve“ genannt wird, ist nicht bloß zuversichtlich, sondern auch sehr motiviert.

Der 1993 geborene Athlet aus dem Trentino weiß, dass er schwere zwei Jahre hinter sich gebracht hat, doch er ist guter Dinge, dass die Arbeit auf dem Gletscher von Saas Fee gut verläuft und der Winter seinen Ambitionen entsprechend gut sein wird.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.