Home » Alle News, Herren News

Matteo Marsaglia steht wieder auf den Skiern

Matteo Marsaglia steht wieder auf den Skiern (Pentaphoto/Gio Auletta)

Matteo Marsaglia steht wieder auf den Skiern (Pentaphoto/Gio Auletta)

Les Deux Alpes – Matteo Marsaglia kann sich freuen. Der italienische Skirennläufer aus San Sicario steht wieder auf den Skiern. Im französischen Les deux Alpes wird er sich im freien Skifahren üben, ehe er die Einheiten langsam steigert.

Hinter ihm liegen unzählige Reha- und Trockentrainingsstunden. Mattia Casse muss hingegen einen Stopp einlegen. Er hat mit dem Team nicht am Stilfser Joch gearbeitet. Er hat ein Problem mit dem Fuß und muss mindestens zehn Tage ruhen.

Bleibt noch Henri Battilani. Er schlug im Training am Stilfser Joch gegen eine Torstange. Eine erste Radiografieaufnahme ergab, dass er sich glücklicherweise nichts brach. So ist es nur eine Prellung. Sollten die Schmerzen akuter werden, wird er sich noch einmal untersuchen lassen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.