Home » Alle News, Herren News

Matthias Mayer ist für sein Comeback gerüstet

ÖSV-Olympiasieger Matthias Mayer ist für sein Comeback gerüstet

ÖSV-Olympiasieger Matthias Mayer ist für sein Comeback gerüstet

Val d’Isère – Der österreichische Abfahrer Matthias Mayer, der seit seinem Sturz in Gröden vor knapp einem Jahr kein Rennen mehr bestritten hat, will wieder angreifen. Der Kärntner, der bei den Olympischen Winterspielen 2014 im russischen Sotschi die Goldmedaille in der Königsdisziplin gewinnen konnte, zeigte im ersten Probelauf in Frankreich schon seine ganze fahrerische Klasse und wurde hinter dem norwegischen Tagesschnellsten Kjetil Jansrud Sechster. Mayers Rückstand auf den Wikinger betrug 0,64 Sekunden.

Auch der Oberösterreicher Vincent Kriechmayr zeigte eine gute Leistung. Er wurde direkt hinter dem Kärntner Siebter. Hannes Reichelt, der im Sommer heiratete und im Herbst sich einer Wirbelsäulen-OP unterzog, lag weit zurück. Marcel Hirscher fuhr sich für den Super-G am morgigen Freitag ein.

Offizieller FIS Endstand: 1. Abfahrtstraining der Herren in Val d’Isére

Bericht für skiweltcup.tv: Andres Raffeiner

Quelle: teletext.orf.at

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.