Home » Alle News, Herren News

Matthias Mayer übernimmt in Lake Louise die Rolle des Athletensprechers

Matthias Mayer übernimmt in Lake Louise die Rolle des Athletensprechers

Matthias Mayer übernimmt in Lake Louise die Rolle des Athletensprechers

Lake Louise – Die Rennwoche im kanadischen Lake Louise steht im Zeichen von Trauer. Vor wenigen Tagen kam der Franzose David Poisson bei einem Trainingssturz ums Leben. Es ist für niemanden leicht, und für FIS-Renndirektor Markus Waldner ist es besonders schwer, die passenden Worte zu finden.

Alle Franzosen wurden lange psychologisch betreut. In Erinnerung an ihren Teamkollegen wollen sie in Kanada an den Start gehen. Sie werden von den Medien abgeschirmt. Wer kurzfristig nicht fahren will, muss es nicht. So hat der Österreicher Matthias Mayer den Job des Athletensprechers von Adrien Théaux übernommen. Letzterer steht verständlicher Weise nach wie vor unter Schock.

Ferner wurde der Schwierigkeitsgrad der Strecke etwas zurückgenommen. Sie wird etwas ruhiger zu befahren sein. Walder erzählt, dass man alle Athleten heil ins Ziel bringen will. Und man will wieder in die Sicherheit investieren. Zwölf Kilometer Sicherheitsnetze gehen ins Geld. Dieses wird in den Probeläufen oder im Nachwuchsbereich leider nicht so oft aufgewendet.

Bleibt noch ein Blick auf das ÖSV-Team. Das Sextett Patrick Schweiger, Otmar Striedinger, Daniel Danklmaier, Christopher Neumayer, Nikolas Köck und Frederic Berthold fährt um drei Startplätze. Die zwei besten sind im Rennen dabei, ein Dritter wird von den Betreuern noch ausgesucht.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: diepresse.com

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.