Home » Alle News, Herren News

Mattias Hargin ist zu seinem Team zurückgekehrt

© Kraft Foods / Mattias Hargin (SWE)

© Kraft Foods / Mattias Hargin (SWE)

Saas Fee – Der schwedische Skirennläufer Mattias Hargin ist nach einer langen Phase der Trauer wieder ins Trainingslager seiner Teamkollegen in Saas Fee gestoßen. Wie berichtet, hat der Slalomspezialist seine Frau Matilda Rapaport, die er kurz zuvor heiratete, bei einem schrecklichen Lawinenunglück in Chile verloren.

Matilda und Mattias teilten die Liebe zum Sport, der eine große Rolle in ihrem Leben spielte. Nun will er wieder angreifen und mit seinen Teamkollegen arbeiten. Der tragische Tod hat den Sportler und Fans gleichermaßen schwer getroffen. Er bedankte sich bei allen für die große Unterstützung, das Gefühl der Wertschätzung für die Liebe und den Respekt, den er erfahren habe.

Jetzt ist er wieder bereit, auf den Skiern zu stehen. Er ist hochkonzentriert und fokussiert, will einen Neuanfang starten, auch wenn das Leben nie wie vorher sein wird.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.skidor.com

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.