Home » Alle News, Damen News, Herren News

Matts Olsson und André Myhrer sind in Sölden fix dabei

© Kraft Foods / Matts Olsson (SWE)

© Kraft Foods / Matts Olsson (SWE)

Sölden – Auch für das schwedische Team steht in Sölden das erste Weltcuprennen des neuen Winters auf dem Programm. Am Rettenbachferner tragen sowohl die Damen als auch die Herren einen Riesentorlauf aus. Im finnischen Levi starten die Slalomspezialistinnen und -spezialisten in die Olympiasaison 2017/18.

Das schwedische Team hat gut gearbeitet. Matts Olsson und André Mhyrer werden beim Auftakt dabei sein. Noch ist offen, wer der Dritte im Bunde ist. Man will erfolgreich sein. Trainer Heinzpeter Platter weiß, dass Olsson unter den besten Sieben ist und auch gewinnen kann.

Bei den Damen möchte Sara Hector versuchen, in die Top-10 zu fahren. Ferner werden einige Athletinnen eine Qualifikation für den zweiten Startplatz fahren. Das sagte Damentrainer Lars Melin. In Lappland feiern dann die Torläufer ihre Saisonpremiere. Auch Kristoffer Jakobsen will heuer in Levi erneut seine Fertigkeiten unter Beweis stellen. Im Vorjahr wurde er im zweiten Rennen seiner Karriere, auf der Piste „Levi Black“, sehr guter Zwölfter.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.skidor.se

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.