Home » Herren News, Top News

Max Franz bei Super G in Copper Mountain zweimal auf dem Podest.

Max Franz (AUT)

Max Franz (AUT)

Am Sonntag standen in Cooper Mountain, bei der US Ski Team FIS Series, zwei Super G und zwei Superkombinationen auf dem Programm. Die Superkombinationen setzten sich aus einem Super G und einem Slalom zusammen. In der Superkombination gibt es aber auch immer FIS Punkte für die Speeddisziplin.

Den 1. Super G des Tages konnte  der US Amerikaner Travis Ganong in einer Zeit von 1:20.55 Minuten, vor Morgan Pridy (+ 0.12) aus Kanada und dem Österreicher Max Franz (+ 0.88), für sich entscheiden.

Der US Amerikaner Tim Jitloff (+ 1.01) klassierte sich vor dem Kanadier Manuel Osborne-Paradies (+ 1.09) auf dem 4. Rang und verpasste das Podium um 13 Hundertstel Sekunden.

Mit Romed Baumann (+ 1.10), Otmar Striedinger (+ 1.29) und Vincent Kriechmayr (+ 1.35) auf den Rängen 6 bis 8 konnten sich drei weitere ÖSV Rennläufer unter den besten 10 klassieren.

Die Top 10 komplettierten die beiden US Amerikaner Nick Daniels (+ 1.39) und Andrew Weibrecht (+ 1.44). Erik Fisher, der am Vortag beide FIS Abfahrten für sich entscheiden konnte, beendete das Rennen auf Rang 11. Bode Miller wurde 16.

Offizieller FIS Endstand: 1. Super G der Herren in Copper Mountain

************************************************************

Auch beim zweiten Super G des Tages konnte sich der US Amerikaner Travis Ganong (1:18.86 Minuten) erneut vor dem Kanadier Morgan Pridy (+ 0.33) und dem Österreicher Max Franz (+ 0.55), der sich den 3. Platz mit seinem Teamkollegen Vincent Kriechmayr (+ 0.55) teilte, den Sieg sichern.

Hinter dem US Amerikaner Andrew Weibrecht (+ 0.72), klassierten sich mit Romed Baumann (+ 0.73) auf Platz 6 und Georg Streitberger (+ 0.91) auf Rang 8 zwei weitere ÖSV Rennläufer in den Top 10. Dazwischen schob sich der US Amerikaner Nick Daniels (+ 0.80).

Die Top 10 komplettierten die beiden US Amerikaner Tim Jitloff (+1.03) und Thomas Biesemeyer (+ 1.06). Bode Miller beendete den zweiten Super G des Tages auf Rang 14.

Mit  Johannes Kröll (12.), Joachim Puchner (18.) und Markus Dürager (20.) reihten sich weitere ÖSV Rennfahrer in den Top 20 ein.

Offizieller FIS Endstand: 2. Super G der Herren in Copper Mountain

 

Die Ergebnisse der Superkombination in Copper Mountain
Offizieller FIS Endstand: 1. Superkombination in Copper Mountain
Offizieller FIS Endstand: 2. Superkombination in Copper Mountain 

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.