Home » Alle News, Herren News

Max Franz und drei Kollegen bestreiten Wengen-Kombi

© Kraft Foods /  Max Franz und drei Kollegen bestreiten Wengen-Kombi

© Kraft Foods / Max Franz und drei Kollegen bestreiten Wengen-Kombi

Wengen – Wie berichtet, nimmt Weltmeister Marcel Hirscher nicht an der Kombination in Wengen teil. ÖSV-Herrentrainer Andi Puelacher betont, dass ihm die Kombinierer ausgehen. Vier Asse fehlen, nur vier bestreiten den Bewerb am Lauberhorn. Die Europacup-Starter sind woanders am Start.

Wer vertritt bei der Lauberhorn-Kombination in Wengen die rot-weiß-roten Farben? Romed Baumann, Max Franz, Vincent Kriechmayer und Otmar Striedinger sind die Athlethen des ÖSV-Rumpfteams. Puelachers Devise lautet klar: „Qualität statt Quatität!“ Er will auch den jungen Marco Schwarz an die Kombination heranführen, zumal er ein Allrounder mit Zukunft ist.

Der Kärntner, der heuter schon mit dem dritten Plaz in einem Slalom aufhorchen ließ, kann, wenn man dem Trainer Glauben schenken mag, alls. In dieser Sasion bestreitet Schwarz jedoch nur den Wengener Torlauf.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Qielle: teletext.orf.at

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.