Home » Alle News, Damen News, Top News

„Meet and Greet“: Lara Gut zu Gast im Ländle

© Ch. Einecke (CEPIX) /  „Meet and Greet“: Lara Gut zu Gast im Ländle

© Ch. Einecke (CEPIX) / „Meet and Greet“: Lara Gut zu Gast im Ländle

Dornbirn – Kurz nach dem Skiweltcup-Auftakt auf dem Rettenbachferner veranstaltete Intersport Dornbirn mit dem Skihersteller Head, am letzten Mittwoch ein außergewöhnliches „Meet and Greet“ mit der eidgenössischen Skirennläuferin Lara Gut. Alle waren glücklich, den großen Namen an Land gezogen zu haben.

Vertriebsleiter Alexander Borg und Head-Rennsportleiter Rainer Salzgeber begrüßte viele Anhänger des Skirennsports. Diese nutzten die Möglichkeit, um die berühmte Schweizerin kennenzulernen, mit ihr einige Worte zu wechseln und sich ein begehrtes Autogramm oder ein Selfie zu ergattern.

Die Swiss-Ski-Lady erreichte vor einigen Tagen beim Saison Opening in Sölden den 14. Rang im Riesenslalom. Auch wenn das Ergebnis nicht ihren Wünschen entsprach, gibt sie sich kämpferisch. Die WM-Saison 2018/19 ist noch sehr lange, und sie wird viele Top-Ergebnisse von Lara Gut, die vor kurzer Zeit ihren Instagram-Account löschte, bescheren. Davon ist auszugehen.

Für Lara Gut geht es im Ski Weltcup Ende November in Übersee weiter. Am 25. November steht in Killington ein Riesenslalom auf dem Programm. Am Wochenende darauf kommt die 27-Jährige in Lake Louise in den Speed-Disziplinen zum Einsatz.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: Vorarlberger Nachrichten vom 1./2.11.2018, S. C 12, www.vol.at, eigene Recherchen

 

Anmerkungen werden geschlossen.