Home » Alle News, Damen News, Herren News, Top News

Mélanie und Loic Meillard geben am Zagreber Bärenberg Gas

Mélanie und Loic Meillard geben am Zagreber Bärenberg Gas

Mélanie und Loic Meillard geben am Zagreber Bärenberg Gas

Zagreb/Agram – Wenn am ersten Januar-Wochenende des noch jungen Jahres 2019 die Damen und Herren in der kroatischen Hauptstadt Zagreb einen Ski Weltcup Slalom bestreiten, dürfen natürlich die Swiss-Ski-Vertreterinnen und -Vertreter nicht fehlen. Wenn am Samstag die Frauen an den Start gehen, erkennen wir in der Startliste die Namen von Wendy Holdener, Michelle Gisin, Aline Danioth, Mélanie Meillard, Charlotte Chable, Elena Stoffel und Carole Bissig.

Bei den Herren, die ihr Glück am Sonntag auf dem Sljeme versuchen, besteht die eidgenössische Delegation aus Daniel Yule, Ramon Zenhäusern, Loic Meillard, Luca Aerni, Sandro Simonet, Tanguy Nef und Reto Schmidiger.

Im Vorjahr musste Wendy Holdener die Dominanz der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin neidlos anerkennen. Mit einem Rückstand von 1,75 Sekunden wurde sie Dritte. Mit Michelle Gisin auf Position sieben und Elena Stoffel auf Platz 18 kamen zwei weitere Swiss-Ski-Damen zu Weltcup Punkten.

Bei den Herren kamen auch drei Schweizer Athleten zu Weltcup Zählern. Daniel Yule wurde Neunter; Tanguy Nef schwang als 13. ab und Luca Aerni musste mit Rang 21 zufrieden sein. Marc Rochat, Loic Meillard und Ramon Zenhäusern wollten in der Entscheidung zu viel und schieden im zweiten Lauf aus.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: sport.ch, eigene Recherchen

Anmerkungen werden geschlossen.