Home » Alle News, Herren News

Meniskus-OP zwingt Georg Streitberger zu dreiwöchiger Pause

© HEAD / Meniskus-OP zwingt Georg Streitberger zu dreiwöchiger Pause

© HEAD / Meniskus-OP zwingt Georg Streitberger zu dreiwöchiger Pause

Hochrum – Die Verletzungsmisere im rot-weiß-roten Team hält weiterhin an. Nun hat es Abfahrtsspezialist Georg Streitberger erwischt. Nach einer Meniskus-OP muss der Salzburger einen dreiwöchigen Stopp einlegen. Somit kann er bei den Rennen auf der Saslong in Gröden nicht an den Start gehen.

Streitberger war trotz des Risses am rechten Außenmeniskus in Val d’Isère im Einsatz. Später trainierte er auch in Altenmarkt-Zauchensee. Als das Knie wieder angeschwollen war, wandte er sich an den Teamarzt. Christian Hoser führte in Hochrum nun den chirurgischen Eingriff durch.

Das ÖSV-Skiteam hat in der letzten Zeit viele Verletzte in seinen Reihen. Einige wie etwa Matthias Mayer und Hannes Reichelt sind wieder zurückgekehrt, Anna Veith trainiert fieberhaft auf ihr Comeback hin und andere wie beispielsweise Eva-Maria Brem und Carmen Thalmann sind erst seit Kurzem verletzt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.kleinezeitung.at (Auszug)

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.