Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News

Meta Hrovat gewinnt bei der Junioren-WM Gold im Slalom

Die Slalom Junioren-Weltmeisterin 2018 heißt Meta Hrovat

Die Slalom Junioren-Weltmeisterin 2018 heißt Meta Hrovat

Davos – Die Slowenin Meta Hrovat holte sich beim heutigen Junioren-WM-Slalom der Damen in einer Zeit von 1.46,51 Minuten die Goldmedaille. Auf Platz zwei fuhr die Österreicherin Franziska Gritsch (+0,72); Dritte wurde die Swiss-Ski-Athletin Aline Danioth (+1,25).

Die US-Amerikanerin Katie Hensien (+1,96) schwang als Vierte ab. Martina Peterlini (+3,04) aus Italien war als Fünfte eine Zehntelsekunde schneller als die Schwedin Sara Rask. Die Französin Johanna Boeuf (+3,26) musste sich mit Rang sieben zufriedengeben. Abgerundet wurden die Top-10 von den beiden Norwegerinnen Kaja Norbye (+3,29) und Kristiane Bekkestad (+3,80), aber auch von der Eidgenossin Lorina Zelger (+3,95).

Nicole Good (+3,96) und Charlotte Lingg (+4,27) sind auch für das Swiss-Ski-Team unterwegs. Sie belegten die Plätze elf und zwölf. Die ÖSV-Starterin Lisa Grill (+4,51)  wurde 13. und klassierte sich zwei Ränge vor ihrer Teamkollegin Michelle Niederwieser (+4,71). Im Finale schied nicht nur die Schweizerin Camille Rast aus, sondern auch die weltcuperfahrene und zur Halbzeit führende Österreicherin Katharina Liensberger.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.