Home » Alle News, Herren News, Top News

Michael Matt sichert sich Meistertitel im Slalom

Michael Matt sichert sich österreichischen Meistertitel im Slalom

Michael Matt sichert sich österreichischen Meistertitel im Slalom

Während die Damen auf der Reiteralm ihre Meisterin im Riesentorlauf suchten, ermittelten die Herren in Ramsau am Dachstein ihren nationalen Meister im Slalom. Dabei sicherte sich der Tiroler Michael Matt in einer Gesamtzeit von 1:38.80 Minuten den Sieg, und den damit verbundenen Titel im Torlauf. Hinter dem 24-Jährigen Bronzemedaille-Gewinner der Olympischen Winterspiele 2018, reihte sich Marco Schwarz (+ 0.19) auf Platz zwei ein. Dritter wurde der Vorarlberger Johannes Strolz (+ 0.65).

In der bereinigten nationalen Ergebnisliste klassierten sich hinter dem Führungstrio, Dominik Raschner (4. – + 2.27), Richard Leitgeb (5. – + 2.72), Adrian Pertl (6. – + 2.82) und Fabian Zeiringer (7. – + 3.02), auf den Rängen vier bis sieben.

Innerhalb der Top Ten konnten sich auch Pirmin Hacker (8. – 3.31), Fabio Gstrein (9. – + 3.83) und Felix Hacker (10. – + 3.85) einreihen.

In der internationalen Ergebnisliste freute sich Sebastian Holzmann (+ 1.95) aus Deutschland über den vierten Platz, der Schweizer Semyel Bissig (+ 2.97) wurde Siebter und Istok Rodes (+ 3.20) landete auf Rang 10.

Am Dienstag enden die Wettkämpfe um die Österreichischen Meisterehren mit dem Riesentorlauf der Herren und dem Slalom der Damen.

Offizielle Ergebnisliste | ÖM Herren SL | 26.03.2018       

 

Österreichische Slalom-Meisterschaft 2018: Marco Schwarz, Michael Matt, Johannes Strolz (Foto: ÖSV)

Österreichische Slalom-Meisterschaft 2018: Marco Schwarz, Michael Matt, Johannes Strolz (Foto: ÖSV)

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.