Home » Alle News, Damen News

Michaela Kirchgasser führt ÖSV-Delegation der Damen in Levi an

© Kraft Foods / Michaela Kirchgasser

© Kraft Foods / Michaela Kirchgasser

Levi – Am Samstag findet der erste Weltcupslalom der Frauen in der WM-Saison 2016/17 statt. Ort des Geschehens ist Levi, im Norden Finnlands gelegen. Die ÖSV-Damen haben sich gut und intensiv am Mölltaler Gletscher und auf der Resterhöhe am Pass Thurn vorbereitet.

Cheftrainer Jürgen Kriechbaum freut sich auf den Einsatz von Stephanie Brunner, Katharina Gallhuber, Julia Grünwald, Ricarda Haaser, Katharina Huber, Michaela Kirchgasser, Bernadette Schild, Rosina Schneeberger, Carmen Thalmann und Katharina Truppe.

Im vergangenen Jahr konnte wegen Schneemangels kein Rennen in Lappland ausgetragen werden. Das Rennen wurde in Aspen nachgeholt. Das letzte Levi-Rennen ging in der Saison 2014/15 über die Bühne. Damals siegte die Slowenin Tina Maze; ferner kamen drei ÖSV-Damen unter die besten Zehn.

Während Kathrin Zettel Dritte wurde, belegten Nicole Hosp und Alexandra Daum die Positionen neun und zehn. Kirchgasser als 16. war um eine winzige Hundertstelsekunde schneller als die auf Rang 17 gereihte Carmen Thalmann. Die Tirolerin Christina Ager wurde 22. Eva-Maria Brem konnte sich nicht für das Finale qualifizieren. Im ersten Durchgang sahen sowohl Bernadette Schild als auch Rosina Schneeberger nicht das Ziel.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.