Home » Alle News, Damen News

Michaela Kirchgasser ist die routinierteste im ÖSV-Team

© Kraft Foods / Michaela Kirchgasser

© Kraft Foods / Michaela Kirchgasser

Aspen – Die österreichischen Slalom-Damen werden beim heutigen Slalom wohl nichts mit dem Sieg zu tun haben. Nach den Rücktritten von Kathrin Zettel, Nicole Hosp und Alexandra Daum führt Michaela Kirchgasser das rot-weiß-rote Aufgebot an. Die routinierte Skirennläuferin will trotzdem versuchen, mit ihren Teamkolleginnen Bernadette Schild und Carmen Thalmann ein gutes und für sie mehr als zufriedenstellendes Ergebnis zu erreichen. Auch wollen die jungen Athletinnen ein paar Punkte sammeln und sich für den zweiten Durchgang qualifizieren.

Kirchgasser, die beim gestrigen Riesentorlauf nach wenigen Fahrsekunden zu Sturz kam, will im Torlauf unbedingt punkten und viel Selbstvertrauen für die nächsten Aufgaben tanken. Der Sieg wird wohl an die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin gehen, die nach ihrem Ausfall im Riesenslalom wenige Tore vor dem Ziel mit Wut im Bauch unterwegs sein wird und alles daran setzen wird, sowohl heute als auch am morgigen Sonntag 200 Punkte zu erobern.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: teletext.orf.at

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.