Home » Damen News, Top News

Mikaela Shiffrin gewinnt Nachtslalom von Zagreb

Mikaela Shiffrin (USA)

Mikaela Shiffrin (USA)

Die Prinzessin Mikaela Shiffrin krönt sich vor den Toren Zagrebs auf dem Hausberg “Sljeme” zur “Schneekönigin” und sichert sich neben der Krone auch einen Barscheck über 42.000 Euro. Die 17-Jährige US Amerikanerin gewann in einer Gesamtzeit von 2:01.73 Minuten vor der Schwedin Frida Hansdotter (+ 1.19) und der Kanadierin Erin Mielzynski (+ 1.76).

Mikaela Shiffrin: „Heute war alles sehr gut, es hat sich sehr gut angefühlt. Ich hab schon in Are gesagt und das gilt auch jetzt noch: Ich hab keine Ahnung, was ich fühle. Fragt mich in ein paar Jahren nochmal.“

Die nach dem 1. Durchgang auf Platz 2 klassierte Slowenin Tina Maze schied auf dem von ihrem Trainer Livio Magoni gesetzten Kurs ebenso aus wie die auf Rang 3 geführte Schwedin Maria Pietilae-Holmer aus Schweden.

Damit wurde der Weg frei für die Norwegerin Nina Loeseth (+ 2.09) und für die Französin Laurie Mougel (+ 2.69). Loeseth verbesserte sich vom 14. auf den 4. Platz, die Französin vom 8. auf den 5. Rang.

Mit ihrem zweiten Slalom Weltcupsieg und dem gleichzeitigen Ausfall von Tina Maze (310) übernimmt Mikaela Shiffrin (336) auch wieder die Führung im Slalomweltcup. Rang 3 nimmt Veronica Velez Zuzulova (305) ein, die heute ebenfalls ohne Punkte blieb. Maria Höfl Riesch verbessert sich auf den 4. Rang und hat auf die US Amerikanerin einen Rückstand von 57. Punkte. Die beste Österreicherin ist Kathrin Zettel auf Rang 7 mit bereits 141 Punkten Rückstand.

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE 

Maria Höfl Riesch (+ 3.17) musste sich als beste DSV Rennläuferin mit dem 6. Platz begnügen. Außer der Olympiasiegerin konnte sich nur noch Fanny Chmelar (+ 5.42) aus dem deutschen Team als 21. über Weltcuppunkte freuen. Lena Dürr schied im Finale aus, Christina Geiger bereits im 1. Durchgang. Barbara Wirth konnte sich nicht für das Finale qualifizieren, Veronika Staber musste krankheitsbedingt passen.

Als beste ÖSV Rennläuferin beendete Bernadette Schild (+ 3.28) das Rennen auf dem 7. Rang, Nicole Hosp (+ 3.89) wurde 11., Carmen Thalmann (+ 3.92) 12. und Alexandra Daum (+ 4.72) 18.

Bernadette Schild: „Es war noch immer nicht das letzte Risiko, aber ich bin froh, dass es so geklappt hat. Ich probier in jedem Rennen Vollgas zu geben – ob Schladming ist oder nicht, ist da eigentlich egal. Natürlich will ich da mitfahren.“

Nicole Hosp: „Das Ziel war auf jeden Fall unter die besten 15 zu kommen. Der zweite Lauf war schon ganz ansprechend. Ich hab sehr gut angefangen, bin extrem schnell zu dem langen Zug gekommen, da hat es mich dann ein bisschen geschwanzelt.“

Die Top 10 komplettierten die Kanadierin Marie-Michele Gagnon (8. – + 3.35), die US Amerikanerin Resi Stiegler (9. – 3.38) und Brittany Phelan (+ 3.56) ebenfalls aus Kanada. Wendy Holdener (+ 4.25) aus der Schweiz beendete das Rennen auf Platz 15.

Offizieller FIS Endstand: Slalom der Damen in Zagreb 

 

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE 

 

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.