Home » Alle News, Damen News, Top News

Mikaela Shiffrin hat eine weitere Auszeichnung im Visier

SKI WM 2019: Mikaela Shiffrin feiert nach 2013, 2015 und 2017 ihren vierten Slalom-WM Titel in Are

SKI WM 2019: Mikaela Shiffrin feiert nach 2013, 2015 und 2017 ihren vierten Slalom-WM Titel in Are

Colorado – Das US-amerikanische Olympische und Paraolympische Komitee gab die 30 Finalistinnen und Finalisten für den US Award 2019 bekannt. Die zweifache Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin steht auch zur Wahl. Bis zum 28. Oktober 2019, 24 Uhr, kann man auf TeamUSAorg/Award für sie voten.

Die Skirennläuferin ist in guter Gesellschaft. Die Turnerin Simone Biles will ihr das Leben schwer machen. Doch Shiffrin freut sich über die Nominierung. Sie hat in der letzten Saison den Ski Weltcup der Damen dominiert und überlegen die große Kristallkugel gewonnen. Und der Gewinn von vier WM-Slalom-Goldmedaillen in Folge muss man auch erst einmal nachmachen.

Die Preisträgerinnen und -träger aus insgesamt sechs Kategorien werden am 19. November in den Universal Studios in Los Angeles bekanntgegeben. NBC wird über die Preisverleihung berichten. Zurzeit ist Shiffrin in Österreich und bereitet sich auf den Saisonauftakt am Rettenbachferner in Sölden vor.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: usskiandsnowboard.org

Anmerkungen werden geschlossen.