Home » Alle News, Damen News

Mikaela Shiffrin ist gern ein Wunderkind

© Kraft Foods / Mikaela Shiffrin (USA)

© Kraft Foods / Mikaela Shiffrin (USA)

Vail – Mikaela Shiffrin, die junge US-amerikanische Skirennläuferin, die im vergangenen Winter mit 17 Jahren Weltmeisterin und Disziplinsiegerin im Torlauf wurde, spricht in einem Interview mit dem österreichischen sport10.at-Portal über ihren Status als Wunderkind und ihre Ziele, die in Sotschi in Erfüllung gehen könnten.

Im Hinblick auf die neue Saison hat Shiffrin gut gearbeitet. Sie konzentriert sich auf den Weltcup, weiß um die Länge der Saison Bescheid und hat ihr Visier auch auf die Olympischen Winterspiele eingestellt. Es sind dort nur zwei Rennen, doch sie weiß auch, dass diese sehr wichtig sind. Am liebsten möchte sie sehr schnell unterwegs sein. In Russland selbst war sie direkt nach der für sie so erfolgreichen Weltmeisterschaft in Schladming.

Doch bleiben wir bei der neuen Saison. Auf die neuen Ziele angesprochen, erzählt Shiffrin, dass Marlies Schild wieder eine ernstzunehmende Konkurrentin ist. Mehr noch: Die 18-jährige US-Amerikanerin sieht in der Freundin von Benjamin Raich die beste Torläuferin der Welt. Sie mag sie gerne und freut sich auf ordentliche Duelle, denn im letzten Winter gab es kaum Möglichkeiten, solche zu bestreiten. Apropos bestreiten: Auch im Riesentorlauf möchte der Teenager sein Bestes geben und auch an den Start gehen. Des Weiteren fühlt sich Shiffrin stark genug, auch in der Abfahrt oder im Super-G bestehen zu können.

Die Familie bedeutet dem Ski-Talent sehr viel. Wenn ihre Mutter dabei ist, wird Mikaela kaum nervös. Die Mutter unterstützt sie, wo es nur geht. In Schladming glaubte die junge Sportlerin, dass sie vergessen habe, wie man Ski fährt. Doch Shiffrin erzählt, dass ihr die Mutter die Angst genommen hat. Sie ist wie ein Pfeiler, ein Sicherheitsgarant. Auf die Frage, wenn die US-Amerikanerin bei den Männern bewundere, fallen ihr einige Namen ein. Und das sind Ivica Kostelić, Marcel Hirscher und Ted Ligety.

Außerdem mag sie gerne mit den zahlreichen Freunden und Fans in Kontakt bleiben. Die sozialen Netzwerke von Twitter und Facebook sind dafür sehr gut geeignet. Privatnachrichten trudeln auch sehr viele in ihr virtuelles Postfach, doch sie schafft es nicht immer, allen gerecht zu werden und alle Anfragen zu beantworten. Abschließend sprach Shiffrin davon, dass sie die Bezeichnung „Wunderkind“ sehr cool findet. Cool ist auch die Einstellung, die High-School zu beenden. Eigentlich eine weise Entscheidung.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sport10.at  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.