Home » Alle News, Damen News, Top News

Mikaela Shiffrin ist im Trentino im Trainingseinsatz

Mikaela Shiffrin ist im Trentino im Trainingseinsatz

Mikaela Shiffrin ist im Trentino im Trainingseinsatz

Folgaria – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin, die die Speedrennen in Sotschi auslässt, könnte sich wieder ins Fäustchen lachen. Bisher konnten in Russland keine Trainingsläufe durchgeführt werden. Auch in Val d’Isère glänzte die 24-Jährige durch ihre Abwesenheit. Die Konkurrenz nahm die Reise nach Frankreich auf sich und musste wieder unverrichteter Dinge heimfahren.

Was macht Shiffrin? Sie trainiert in Folgaria (dt. Vielgereuth) im Trentino. Bereits Ende Dezember 2019 war sie dort und konnte sich über gute Pistenbedingungen erfreuen. Des Weiteren denkt sie schon an die Rennen in Garmisch-Partenkirchen und Maribor. Auf Twitter schrieb sie, dass das Rennprogramm einen Marathon und keinen Sprint darstellt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.