Home » Alle News, Damen News, Top News

Mikaela Shiffrin lässt im Super-G anderen den Vortritt

Mikaela Shiffrin lässt im Super-G anderen den Vortritt

Mikaela Shiffrin lässt im Super-G anderen den Vortritt

Pyeongchang – Wenn wir uns in Kürze die Startliste des Olympia-Super-G’s der Damen ansehen, werden wir bemerken, dass mit der frischgebackenen Riesentorlauf-Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin aus den USA ein prominenter Name fehlt.

Sie verzichtet daher auf eine weitere mögliche Medaillenchance. Als Grund wurden die vielen Verschiebungen angeführt, die das Programm in Südkorea dichtergedrängt werden ließen. Mikaelas Mutter Eileen berichtete, dass ihre Tochter an sechs Tagen in Folge Rennen bestreiten oder Trainingsläufe abspulen würde. Das wäre zu viel des Guten.

Die 22-Jährige Skirennläuferin verpasst durch die Pause die Möglichkeit, an allen Rennen eine Medaille zu holen. Die US-Amerikanerin wollte ursprünglich in allen Einzelbewerben an den Start gehen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.laola1.at

 

Olympia 2018: Zeitplan und Kalender der ALPINEN
Olympischen Winterspiele in PyeongChang

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Anmerkungen werden geschlossen.